Puma - WKN: 696960 - ISIN: DE0006969603

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 232,70 Euro

Rückblick: Die Kurse von Puma bewegten sich zum Jahreswechsel hin oberhalb der 200er Marke seitwärts, bevor dann im April der Ausbruch nach oben gelang und sich damit ein neues mittelfristiges Kaufsignal zeigte. Das rechnerische Kursziel dessen konnte im Anschluss jedoch nicht abgearbeitet werden. Bei 265,00 Euro schalteten sich relativ schnell wieder die Verkäufer ein und die Aktie ging in eine Korrektur über.

Kurzfristig zeigt sich damit in dieser ein Abwärtstrend, in dem die Kurse nun auch wieder unter den alten Widerstand bei 241,66 Euro zurückfielen. Dieser konnte in der letzten Woche zwar angelaufen werden, jedoch prallten die Kurse hier nach unten hin ab. Damit ist es den Bullen bisher nicht gelungen, das kurzfristig bärische Sentiment zu ihren Gunsten zu verschieben.

Charttechnischer Ausblick: Unterstützung erhalten die Bullen in der Puma Aktie derzeit vor allem noch vom mittelfristigen Chartbild. Aber erst wenn es gelingt, nachhaltig über 244,00 Euro anzusteigen, zeigt sich auch kurzfristig wieder ein neues Kaufsignal. Mit diesem wären dann weitere Gewinne in Richtung bisherigem Rallyhoch bei 265,00 Euro möglich.

So lange jedoch besteht das Risiko fallender Kursnotierungen. Dabei könnte in den kommenden Wochen die alte Unterstützung bei 200,00 Euro in den Fokus der Marktteilnehmer rücken.

Kursverlauf vom 29.09.2009 bis 08.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken