Roth & Rau - WKN: A0JCZ5 - ISIN: DE000A0JCZ51

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 28,99 Euro

Rückblick: Die Aktie von Roth & Rau durchbrach am 07.12 den Widerstandsbereich zwischen 29,47 und 29,62 Euro. Allerdings kann sich die Aktie in den letzten Tagen nicht darüber etablieren. Vielmehr konsolidiert sie leicht. Dabei fiel sie gestern auf das ganz kurzfristige 50% Retracement bei 28,42 Euro zurück.

Auf dieser Unterstützung kam es zwar zu starken Käufen, allerdings kommt es heute zu keinen Anschlusskäufen. Die Aktie fällt vielmehr ausgehend vom kurzfristigen Abwärtstrend bei 30,14 Euro wieder zurück.

Charttechnischer Ausblick: Ein Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 30,14 Euro wäre also ein klares Signal für das Ende der mehrtägigen Konsolidierung. Dann könnte die Aktie ziemlich direkt in den Bereich um 34,27 - 35,51 Euro vorstoßen.

Fällt die Aktie allerdings unter 28,65 Euro per Tagesschlusskurs zurück, muss mit einer anhaltenden Konsolidierung gerechnet werden. Weitere Anleger würden dann ihre Gewinne einstreichen, was zu Abgaben gen 26,35 Euro führen dürfte.

Konkrete Empfehlungen zu einzelnen Aktien zukunftsträchtiger Unternehmen erhalten Sie über Dirk Müllers innovativen Börsenbrief Cashkurs*Trends. Die ersten Themen: E-Mobilität: Spezialgebiet Akkutechnik und Windkraft: Spezialgebiet Offshore-Anlagen. Nähere Informationen finden Sie hier

Kursverlauf vom 07.05.2009 bis 17.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag drucken