Schöller Bleckmann  - WKN: 907391 - ISIN: AT0000946652

Börse: Wien in Euro / Kursstand: 29,07 Euro

Rückblick: Die Aktie von Schöller Bleckmann wurde bis Dezember 2008 auf ein Tief bei 19,02 Euro abverkauft. Nach einer mehrwöchigen Seitwärtsbewegung brach die Aktie im April 2009 über den kurzfristigen Abwärtstrend aus und zog auf 27,13 Euro.

Nach einer kleinen Konsolidierung brach der Wert über dieses Hoch Anfang Juni aus. Damit sollte eigentlich eine weitere Rallye bis ca. 35,50 Euro eingeleitet werden. Aber bereits 2 Wochen nach dem Ausbruch fiel die Aktie wieder unter 27,13 Euro zurück. Damit stellte sich dieser Ausbruch also als Fehlausbruch heraus.

Charttechnischer Ausblick: Seit die Aktie wieder unter 27,13 Euro per Wochenschlusskurs notiert, haben die Bären wieder das Sagen in der Aktie. In den nächsten Wochen dürfte die Aktie also noch bis ca. 19,02 Euro abfallen.

Ein erneuter Ausbruch über 27,13 Euro käme daher nun ziemlich überraschend. Ein solcher Ausbruch würde es aber der Aktie doch wieder ermöglichen, in Richtung 35,50 Euro anzusteigen.

Kursverlauf vom 18.08.2006 bis 07.07.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken