Singulus - WKN: 723890 - ISIN: DE0007238909

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,41 Euro

Rückblick: Die Singulus Aktie ist im September wieder zum Leben erwacht und vollzog am 07.09. einen massiven Kurssprung unter extrem hohen Umsätzen. Dabei erreichte sie den Widerstandsbereich bei 2,87 - 2,89 Euro und prallte daran nach unten hin ab.

Ein zweiter Anlauf auf den Widerstandsbereich scheiterte, es wurde eine tiefe Abwärtskorrektur eingeleitet. Gestern erreichte die Aktie schließlich den Unterstützungsbereich aus Ausbruchslevel und Gapoberkante bei 2,35 - 2,38 Euro, wo jetzt eine Stabilisierung läuft. Das kurzfristige Chartbild ist neutral zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Idealerweise prallt die Singulus Aktie jetzt am Unterstützungsbereich bei 2,35 - 2,38 Euro nach oben hin ab. Geht es wieder über 2,68 Euro per Tagesschluss, wird ein erneuter Anlauf auf den zentralen Widerstandsbereich bei 2,87 - 2,98 Euro wahrscheinlich. Weitere Impulse ergeben sich jetzt bei einem nachhaltigen Ausbruch über 3,00 Euro, dann sollten steigende Kurse bis an die potentielle Flaggenoberkante bei 3,30 - 3,40 Euro folgen. Geht es auch über diese Trendlinie, liegt das nächsten Aufwärtsziele bei 3,85 - 4,00 und darüber 4,25 Euro.

Kippt die Aktie hingegen wieder unter 2,35 Euro per Tagesschluss zurück, ist Vorsicht für Longpositionen geboten. Dann könnte ein Abverkauf bis 2,23 oder 2,10 - 2,13 Euro folgen. Darunter wird ein Kursrutsch bis ans Tief bei 1,75 Euro möglich.

Kursverlauf vom 10.02.2009 bis 24.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken