Software AG- WKN: 330400 - ISIN: DE0003304002

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 65,52 Euro

Die Aktie der Software AG brach bereits am Montag über den wichtigen Widerstand bei 61,41 Euro aus. Gestern konsolidierte der Wert zwar etwas aber bereits heute steigt er schon wieder auf ein neues Hoch an.

Die Aufwärtsbewegung ist also hochdynamisch und voll intakt. Natürlich ist der Wert nun kurzfristig überkauft, aber dies kommt bei dynamischen Trendbewegungen oft vor und kann auch lange anhalten.

Damit ist also ein Anstieg in Richtung 78,27 Euro, dem Hoch aus dem Juli 2007 das wahrscheinlichste Szenario. Fraglich ist nur, wo mögliche Einstiegspunkte liegen und wann dieses Szenario in Gefahr geraten würde.

Die Ausbruchsmarke bei 61,41 Euro ist eine wichtige Unterstützung, ein Rücksetzer dorthin wäre also noch einmal eine Einstiegschance. Auch ein Rückfall in Richtung 58,73 Euro wäre im Rahmen eines überschießenden Pullbacks noch tolerierbar.

Ein Rückfall auf Tagesschlusskursbasis unter 58,73 Euro wäre aber negativ zu bewerten. In diesem Fall könnte es zu einer größeren Konsolidierung in Richtung 52,00 Euro kommen.

Kursverlauf vom 18.02.2008 bis 14.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken