Stada - WKN: 725180 - ISIN: DE0007251803

Börse Xetra in Euro/ Kursstand: 29,41 Euro

Rückblick: Etwas angeschlagen wirkt derzeit das Chartbild der Stada Aktie, nachdem die Käufer Mitte Mai zum zweiten Mal im Bereich von 32,30 Euro scheiterten. Diesem Fehlausbruch nach oben folgte ein schneller Rücksetzer bis auf 26,85 Euro, womit nicht nur das vorangegangene Zwischentief unterschritten, sondern gleichzeitig auch die mittelfristige Aufwärtstrendlinie gebrochen wurde.

Genau diese entpuppt sich nun als neuer Widerstand, die die Erholung der vergangenen Tage ausgebremst hat. So kommt der Kurs seit 30,88 Euro wieder etwas unter Druck, womit die Aktie nun in einen kurzfristigen Abwärtstrend zu kippen beginnt.

Charttechnischer Ausblick: In der Stada Aktie sollten in den kommenden Tagen weitere Kursverluste eingeplant werden, wobei ein Rückfall bis auf 25,50 Euro möglich ist. Diese Verkäufe wären zunächst jedoch nur als Korrektur zu werten, vor allem dann, wenn im Rahmen dieser kein deutlicher Verkaufsdruck aufkommt.

Ein neues prozyklisches Kaufsignal präsentiert sich derzeit jedoch erst wieder oberhalb von 32,30 Euro. Ein Ausbruch über diesen Preisbereich eröffnet anschließend weitere Rallychancen bis auf 37,98 Euro.

Kursverlauf vom 30.09.2009 bis 09.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken