Total Fina - WKN: 850727 - ISIN: FR0000120271

Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 37,60 Euro

Rückblick: Einen wenig erfreulichen Eindruck macht derzeit das Chartbild der Total Aktie – zumindest nicht aus Sicht eines mittelfristig orientierten Investors. So fiel der Aktienkurs Anfang Mai unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurück, womit sich im Chart ein deutliches Verkaufssignal präsentierte. Dieses konnte im Anschluss durch weiter nachgebende Kurse bestätigt werden.

Kurzfristig konnte die Verkaufswelle jedoch bei 36,50 Euro zunächst gestoppt werden und die Aktie ging in eine im Schwerpunkt seitwärts gerichtete Konsolidierungsphase über. Wirklicher Kaufdruck kam an dieser Stelle jedoch nicht auf und von einem vollendeten Umkehrmuster oder einer Rückeroberung der alten Aufwärtstrendlinie ist die Aktie derzeit weit entfernt.

Charttechnischer Ausblick: Die Verkäufer dominieren derzeit das Kursgeschehen in der Total Aktie und dies könnte auch noch in den kommenden Wochen weiter anhalten. Angesichts der aktuellen Käuferschwäche wäre sogar ein direkter Rutsch bis auf die Unterstützung bei 34,35 Euro möglich. Dieser folgt dann mit 31,52 Euro das Tief aus 2008.

Aber selbst für potentielle Erholungen bietet sich im mittelfristigen Chartbild derzeit ausreichend Platz, ohne das bärische Sentiment direkt zu kippen. Erst oberhalb von 42,50 Euro verbessert sich das Chartbild wieder spürbar und weitere Kursgewinne bis auf 46,52 Euro wären möglich.

Kursverlauf vom 12.01.2007 bis 09.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken