TUI - WKN: TUAG00 - ISIN: DE000TUAG000

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,46 Euro

Rückblick: Die Aktie von Tui wird seit Monaten radikal abverkauft.  Gerade in den letzten beiden und in dieser Woche hat das Tempo der Abwärtsbewegung noch einmal stark zugenommen. In der vorletzten Woche eröffnete die Aktie bei 5,81 Euro. Heute notiert sie bereits bei 3,46 Euro.

Indikatorentechnisch deutet sich eine absolute Extremsituation an. Die Aktie ist extremst überverkauft. Zugleich notieren Trendstärkeindikatoren auf nie gekannten Niveaus. Eine solche Kombination deutet daraufhin, dass der Abverkauf bald enden wird und anschließend entweder eine lange Seitwärtsbewegung oder eine massive Gegenbewegung folgen wird. Allerdings taugt diese Kombination nicht, um Kaufsignal zu sondieren.

Charttechnischer Ausblick: Bisher liegt noch kein Signal für ein baldiges Ende des massiven Abverkaufs vor. Aber es deutet sich an, dass dieser nicht mehr allzu lange dauert. Dies ist aber vor allem auf der zeitlichen Ebene zu sehen. Es könnte also durchaus sein, dass die Aktie in den nächsten 1-3 Wochen noch einmal ca. 30% verliert und dann erst ein stabiles Tief findet.

Über Triggermarken, welche die Aktie überwinden müsste, um Kaufsignal zu generieren, braucht man hier aktuell nicht nachdenken. Denn diese Marken liegen aktuell alle meilenweit entfernt. Um diese zu erreichen, müsste die Aktie einen größeren Anstieg hinlegen als dann anschließend Potential vorhanden wäre, falls es zu einem Ausbruch käme.

Kursverlauf vom 03.02.2006 bis 06.03.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag drucken