Die Banken führen heute die Gewinnerliste im Dax deutlich vor den anderen Branchen an und die heutigen Kursgewinne allein könnten frohen Mutes stimmen. So verteuert sich die Deutsche Bank aktuell um 18,94%. Die Aktien der Commerzbank steigen um 14,12% und auch die Postbank Aktie kann mit einem Plus von 10,84% ebenfalls deutlich zulegen.

Dieser Optimismus dürfte mit Blick auf die Charts jedoch schnell wieder verfliegen. Zwar sind Kursgewinne natürlich nicht bärisch zu werten, jedoch bewegen sich alle drei Aktien in mittelfristig sehr dynamischen Abwärtstrends. Allein mit den letzten größeren Verkaufswellen haben die Bankentitel zwischen 65 und 90% an Kurswert eingebüßt. Da bedarf es schon einiger zweistelligen Kursgewinne mehr und vor allem auch Zeit, um diese massiven Abwärtstrends zu drehen. Kursgewinne stellen zur Zeit vielmehr Erholungen in bis dato vollkommen intakten Abwärtstrends dar, womit die grundlegenden Chancen immer noch auf Seiten der Verkäufer liegen sollten.


Deutsche Bank Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Commerzbank Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Postbank Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken