Börsenlexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Benchmark
Beschreibungen des Begriffes:

 

Das Lexikon sagt: Eine Benchmark ist ein Vergleichswert, der herangezogen wird, um den Erfolg einer Anlage besser bewerten zu können. Gebräuchliche Benchmarks sind Indices wie der DAX. 

Dirk Müller meint: Vermögensverwalter und Fonds versuchen oft 'nur' die Benchmark zu übertreffen. Wenn der DAX 30% verloren hat und der Fonds nur 28% im Minus ist, ist der Fondsverwalter zufrieden. Der Kunde auch!?

Zurück