Börsenlexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Deregulierung
Beschreibungen des Begriffes:

 

Das Lexikon sagt: Deregulierung bedeutet in der Ordnungspolitik, einem Teilbereich der Wirtschaftspolitik, den Abbau oder die Vereinfachung von Marktregulierung in Form von staatlichen Normen und Vorschriften. 

Dirk Müller meint: Wenn der Staat sich immer mehr aus der Regulierung Wirtschaft herauszieht und den Bürger ungeschützt dem Spiel der Wirtschaftsbosse überlässt, die anstelle des Staats die Spielregeln neu schreiben.

Zurück