Börsenlexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Ratingagentur
Beschreibungen des Begriffes:

 

Das Lexikon sagt: Ratingagenturen analysieren Kriterien wie Verschuldung, Cashflow oder Länderrisiken zur Einstufung von Bonitäten.

Dirk Müller meint: Es gibt praktisch nur zwei große Ratingagenturen, die sich den Weltmarkt aufteilen und deren Arbeit in letzter Zeit zu Recht äußerst kritisch hinterfragt wird. Hier tun sich bei näherer Betrachtung Abgründe auf.

Zurück