Ob man in Spanien bereits wusste, dass ein Teilen des griechischen Schicksals nicht ewig auf sich warten lassen würde? Im konkreten Rahmen des angekündigten Sparpakets wurden nun einige Maßnahmen anberaumt, die über nicht minder skurrile Eigenschaften verfügen wie manch Kreation der griechischen Politik. Vielleicht haben das Sparpakete ja einfach so an sich...

Natürlich ist es nicht einfach, mal eben rund 100 Milliarden zusammenzusparen, wenn das eigene Volk die letzte ausgezehrte Melkkuh darstellt. Die Konservativen an der Regierung haben lange darüber gebrütet, wie sie das anstellen. Der eine Kompromiss sieht wohl vor, die Renten vorerst nicht zu kürzen, um nicht „auch noch die letzte Wählergruppe, den spanischen Rentner”, auf die Barrikaden zu bringen. Das hat doch schon mal was!

Stattdessen wird zwar das eher für Rentner relevante Gesundheitswesen zusammengestrichen, aber dieses Opfer müssen eben alle bringen. Genau wie die geplante Essenspauschale von 3 Euro täglich für Schulkinder, welche sich die Kantinen nicht leisten wollen, aber trotzdem für deren Unterhalt mit aufkommen sollen. Wer kein Brot hat und keinen Kuchen essen will, der soll trotzdem gefälligst blechen.

Nachdem „Rajoys Botschaften weniger an die eigene Bevölkerung als an Brüssel gerichtet” sind, kann man zu Guter Letzt nur einen aktuellen Blick auf die freudigen Konsequenzen für den spanischen Alltag empfehlen. Nicht lustig.

===== N E W S =====

SPANIENS SPARPAKET TREIBT SEINE BLÜTEN

Man stelle sich vor, dies würde so in Deutschland präsentiert werden. Ab sofort. 

WELT

 

ZEHN PROZENT ALLER GRIECHISCHEN RENTEN...

Ja genau. Man weiß nicht, wer sie erhält und warum. Siehe gestern.

SPIEGEL

UND WIE STEHT EIGENTLICH DER IWF NOCH ZU GRIECHENLAND?

Denn wenn der aussteigt, dann wird es aber zappenduster... 

WirtschaftsWoche

COMMERZBANK IST DIE BESTE BANK

Beim EBA-Stresstest wurde sogar die Deutsche Bank abgehängt. Ja da schau her! 

Handelsblatt

                                                                                        

ÄGYPTEN PACKT IM GRENZGEBIET DIE LUFTWAFFE AUS

Okay, Mr. Nobel Peace President, where's the No-Fly-Zone? Ach, sorry, stimmt ja.

Süddeutsche

 

===== H I N T E R G R U N D =====

PRODUKTIVITÄT DER AMERIKANISCHEN WIRTSCHAFT LEGT ZU

Im zweiten Quartal (angeblich) 1,6 Prozent Zuwachs. Ob die zum Juli auch einbrechen?

Der Standard

SCHWEIZER FINANZPLATZ BEFÜRCHTET GEWALTIGEN KAPITALABZUG

Die Zahl von 135 Milliarden Franken steht im Raum. Ungehebelt, wohlgemerkt.

Wirtschaftsfacts.de

AUF DEM WEG IN DEN KOLLEKTIVEN WAHNSINN?

Von Äpfeln und Birnen. Also Vergleich Große Depression und heute. Immer sdhwierig.

FTD

 

STIMMEN AUS DEM INTERNET RÜGEN DEN GENERATIONENVERTRAG

Da schwingt massiv die (leider verständliche) Wut der jungen Generation mit.

Das Gelbe Forum

 

ZU GUTER LETZT MEANWHILE... EINKAUFEN IN SPANIEN

Die Hilflosen helfen sich selbst. Teils auf Kosten anderer Hilfloser. qed.

youtube

 

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.

Beitrag senden Beitrag drucken