Die Cashkurs-Redaktion hat für Sie einige Nachrichten und Hintergrundinformationen aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammengestellt, die in erster Linie, jedoch nicht ausschließlich für private Anleger mittelbar oder unmittelbar relevant sind. Heute zu folgenden Themen:

  • Prof. Dr. Max Otte zum Börsenabsturz zu Jahresbeginn: „Wenn die Krise kommt, wird es schlimmer als 2008“
  • Bankenkrise in Italien alarmiert Politik und Wirtschaft
  • Niedriger Ölpreis: Venezuela plädiert für OPEC-Sondertreffen
  • Schweiz: Billig-Öl sorgt für Einbruch bei Steuereinnahmen
  • Verseuchtes Trinkwasser in Flint/Michigan: US-Präsident ruft den Notstand aus
  • Deutschland vor Exportrekord nach Saudi-Arabien
  • Indiens Ex-Botschafter in Damaskus: Krieg in Syrien: Krieg in Syrien wurde von außen angezettelt
  • Wie aus einer Meldung Wahrheit wird - Meinungsmache am Beispiel Syriens
  • Studie zu Big Data: Die Mehrheit der Deutschen zensiert sich selbst
  • Die Welt aus der Perspektive der Aktienmärkte

===== N E W S =====

PROF. DR. MAX OTTE: „WENN DIE KRISE KOMMT, WIRD ES SCHLIMMER ALS 2008“

Eigentlich ein Artikel für den Bereich „Hintergrund“, aber die aktuelle Situation an den Märkten schreit geradezu nach soliden Experteneinschätzungen. Welche übrigens keine Investoren wären, wenn sie nicht auch die zahlreichen Chancen in einer solch kritischen Lage sehen würden...

Focus

BANKENKRISE IN ITALIEN ALARMIERT POLITIK UND WIRTSCHAFT

Der anhaltende und teils scharfe Abverkauf italienischer Banktitel lässt nicht nur die Alarmglocken in der Finanzwelt schrillen, sondern versetzt auch die Politik in Bewegung. Auch in Portugal scheint die Kuh noch lange nicht vom Eis zu sein...

Reuters

DWN

NIEDRIGER ÖLPREIS: VENEZUELA PLÄDIERT FÜR OPEC-SONDERTREFFEN

Einige Förderländer stehen schon seit geraumer Zeit mit dem Rücken zur Wand während andere über – zumindest noch begrenzte – Ressourcen verfügen. Einige interessante Fakten zum Thema finden Sie zusammengefasst unter Link zwei.

Der Standard

Nachdenkseiten

SCHWEIZ: BILLIG-ÖL SORGT FÜR EINBRUCH BEI STEUEREINNAHMEN

Ups, sollte der niedrige Ölpreis nicht segensreich für die europäischen Volkswirtschaften sein? Der Staat scheint zumindest nicht zu profitieren. In diesem Fall summiert sich der Minus-Profit sogar auf 170 Millionen Franken, mindestens...

Reuters

VERSEUCHTES TRINKWASSER IN FLINT/MICHIGAN: US-PRÄSIDENT RUFT DEN NOTSTAND AUS

Nicht nur Fracking- und Nuklear-Rückstände im wichtigsten Lebensmittel sind zu einem um sich greifenden Problem in der „führenden Wirtschaftsnation“ geworden, sondern auch durch ätzendes Flusswasser herausgelöstes Blei in den Wasserleitungen. Unglaublich!

Der Standard

===== H I N T E R G R U N D =====

DEUTSCHLAND VOR EXPORTREKORD NACH SAUDI-ARABIEN

Der Grad an demokratischem Gewissen scheint sich auch an dieser Stelle in einem umgekehrt proportionalen Verhältnis zu den geldwerten Erfolgen zu befinden. Doch wie lange mag dies mit Blick auf die dahinschmelzenden Cash-Reserven der Saudis noch so weitergehen...?

Reuters

INDIENS EX-BOTSCHAFTER IN DAMASKUS: KRIEG IN SYRIEN WURDE VON AUSSEN ANGEZETTELT

„Bürgerkrieg“ oder „importierter Krieg“? Wann kommen Einordnungen aus erster Hand wie diese im Medien-Mainstream überhaupt einmal zum Zuge? Und wer will die Zusammenhänge aus eben dieser Perspektive überhaupt zur Kenntnis nehmen? Nun, u.a. diese Plattform unternimmt einige Versuche, dies zu ändern...

DWN

WIE AUS EINER MELDUNG WAHRHEIT WIRD - MEINUNGSMACHE AM BEISPIEL SYRIENS

Das muntere Spiel von Copy & Paste wird garantiert desinformierend, wie an diesem plastischen Beispiel demonstriert. Hand aufs Herz: Fühlen Sie sich noch „frei und unabhängig“ informiert?

Spiegelkabinett

STUDIE ZU BIG DATA: DIE MEHRHEIT DER DEUTSCHEN ZENSIERT SICH SELBST

Dauerhafte und flächendeckende Überwachung verändert das Kommunikationsverhalten. Soweit die Vermutung. Wie es mit der Schere im Kopf tatsächlich aussieht, fördert u.a. diese Studie zu Tage...

Berliner Zeitung

ZU GUTER LETZT — DIE WELT AUS DER PERSPEKTIVE DER AKTIENMÄRKTE

Warum verfügen die US-Märkte über eine derart dominierende Position (auch) in Bezug auf die Aktienwelt? Ablesbar u.a. dann, wenn „drüben“ Feiertag ist. Eine selbsterklärende Grafik dazu.

Zero Hedge

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.