Unsere Themen des heutigen Tages im Überblick:

News

  • E.on-Chef kritisiert EZB-Geldpolitik: „Braucht kein Mensch“
  • Bank of England will Fehlstart bei Anleihekäufen langsam ausgleichen
  • Schweiz: UBS-Immobilienblasenindex bleibt in der Risikozone
  • US-Regierung billigt milliardenschwere Waffenlieferung an Saudi-Arabien
  • Sicherheitslücke in Funkschlössern: IT-Experten knacken 100 Millionen Autos

Hintergrund

  • Rücken Negativzinsen für Sparer unaufhaltsam näher?
  • Dänemark: Wenn die Bank für Hypothekenkredite bezahlt
  • Denkfehler: Exportüberschüsse sind prima
  • Leserzuschrift: Zerstört die EU!
  • FAKT: Wie Edward Snowden zum russischen Spion gemacht wird


News

E.ON-CHEF KRITISIERT EZB-GELDPOLITIK: „BRAUCHT KEIN MENSCH“

Eine klare Position aus der Realwirtschaft – knapp und knackig auf den Punkt gebracht!

finanzen.net


BANK OF ENGLAND WILL FEHLSTART BEI ANLEIHEKÄUFEN LANGSAM AUSGLEICHEN

Autsch, da ging aber wirklich was in die Hose: Investoren ließen sich für den Aufkauf langlaufender britischer Staatspapiere nicht so locken wie erhofft. Nun will man den Schaden allmählich ausbügeln.

Reuters


SCHWEIZ: UBS-IMMOBILIENBLASENINDEX BLEIBT IN DER RISIKOZONE

Geldpolitik, die die Märkte hierzulande bereits reichlich verzerrt, führt auch bei den Eidgenossen schon längst zu gefährlichen Risiken und Nebenwirkungen...

Cash


US-REGIERUNG BILLIGT MILLIARDENSCHWERE WAFFENLIEFERUNG AN SAUDI-ARABIEN

Den Alliierten am Golf wird Washington so schnell noch nicht fallen lassen. Nicht nur im Jemen übrigens kann man sich tagtäglich von den wahren Qualitäten dieses politischen „Stabilitätsankers“ in der Region überzeugen...

Der Standard


SICHERHEITSLÜCKE IN FUNKSCHLÖSSERN: IT-EXPERTEN KNACKEN 100 MILLIONEN AUTOS

Zahlreiche Hersteller haben offenbar die Sicherheitscodes der Funkschlösser serienweise und über Jahre nicht auf dem neuesten Stand gehalten. Also nicht wundern, wenn ein sorgsam verschlossenes Fahrzeug eben doch sperrangelweit geöffnet ist!

n-tv



Hintergrund

RÜCKEN NEGATIVZINSEN FÜR SPARER UNAUFHALTSAM NÄHER?

Nicht nur in der Schweiz könnte dieses Tabu sehr bald keines mehr sein: Die Diskussion in den Geldhäusern wird bereits sehr offen geführt...

Cash


DÄNEMARK: WENN DIE BANK FÜR HYPOTHEKENKREDITE BEZAHLT

Sie nehmen einen Immobilienkredit – und bekommen auch noch Geld dafür aufs Konto! Verrückt, nicht wahr?! Oder das „new normal“, nicht nur in Dänemark...

Heise (Telepolis)


DENKFEHLER: EXPORTÜBERSCHÜSSE SIND PRIMA

„Export- bzw. Leistungsbilanzüberschüsse sind immer gut und vorteilhaft!“ Soweit die weit verbreitete Auffassung im Mainstream. Ein Grund mehr, einmal genauer hinzuschauen, zu hinterfragen und für jedermann verständlich zu erklären.

Nachdenkseiten


ZERSTÖRT DIE EU!

Ein Kommentar mit Schmackes: ZEIT-Journalistin Ulrike Guérot plädiert für das Motto „Zurück auf Los“ für die EU. Leider gilt das nicht unbedingt für die Gemeinschaftswährung, die mindestens eine krisenverschärfende, wenn nicht sogar –verursachende Wirkung haben dürfte...

[LZ] ZEIT


ZU GUTER LETZT — FAKT: WIE EDWARD SNOWDEN ZUM RUSSISCHEN SPION GEMACHT WIRD

Auch und gerade in Geheimdiensten scheint man immer weniger mit Fakten, sondern ausschließlich mit dünnen Vermutungen arbeiten zu wollen – und eine mehr als willfährige Propagandapresse dient einer passgenauen Verkaufsstrategie. Unglaublich!!!

FAKT (ARD-Mediathek)



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.