Unsere Themen des heutigen Tages im Überblick:

News

  • Streit um US-Hypothekenpapiere könnte Deutsche Bank 14 Milliarden Dollar kosten
  • Banken wollen mehr Zeit: EU-Austritt Großbritanniens könnte sich verzögern
  • Schweizer Nationalbank hält trotz Kritik an Negativzins fest 
  • Initiative: Gold-Transport im Flugzeug-Handgepäck soll verboten werden
  • Investoren horten massiv Cash

Hintergrund

  • Bargeld-Schwarzmarkt in Griechenland
  • Jetzt wird Italien zu Europas größtem Problem
  • Die missverstandene Globalisierung
  • Für wen arbeitet eigentlich der deutsche Außenminister? Für Sie, für mich, für Deutschland?
  • Aufstieg und Fall der Lehman Brothers: Herr Lehmann sucht sein Glück


STREIT UM US-HYPOTHEKENPAPIERE KÖNNTE DEUTSCHE BANK 14 MILLIARDEN DOLLAR KOSTEN

Pünktlich zum gestrigen Jahrestag des Ausbruchs der Finanzkrise 2008 deutete das US-Justizministerium an, die Deutschbanker einmal mehr zur Rechenschaft ziehen zu wollen: Für jenen krisenauslösenden MBS-Schrott, den auch die Frankfurter über Jahre unters Volk gebracht haben. Diese Pönale könnte die Bilanz des Geldhauses arg strapazieren. Sein CEO wehrt sich massiv.

Reuters

Handelsblatt


BANKEN WOLLEN MEHR ZEIT: EU-AUSTRITT GROSSBRITANNIENS KÖNNTE SICH VERZÖGERN

Die Geschäftsmodelle ließen sich einfach nicht so schnell an den Wählerwillen anpassen, heißt es aus Londons City. Raten Sie mal, wer sich wohl am Ende durchsetzen wird...

DMN


SCHWEIZER NATIONALBANK HÄLT TROTZ KRITIK AN NEGATIVZINS FEST

Der Schweizer Franken ist nach wie vor überbewertet, Multimilliarden an Fluchtkapital aus aller Welt streben weiterhin in Richtung Eidgenossenschaft. Was bleibt der SNB also anderes übrig?

Reuters


INITIATIVE: GOLD-TRANSPORT IM FLUGZEUG-HANDGEPÄCK SOLL VERBOTEN WERDEN

Offiziell möchte man mit dieser (auch durch die OECD unterstützten) Maßnahme den Goldschmuggel eindämmen. Und was ist der eigentliche Grund?

Goldreporter


INVESTOREN HORTEN MASSIV CASH

Wappnet man sich mit Cash gegen einen Crash? U.a. BlackRock scheint mit Blick auf einschlägige Quoten jedenfalls voll im Trend zu liegen...

DMN

Financial Post

City Wire



Hintergrund

BARGELD-SCHWARZMARKT IN GRIECHENLAND

Ein illegaler Markt für das einzige gesetzliche Zahlungsmittel?! Ach so, Griechenland, stimmt ja: Da war doch was mit Kapitalverkehrskontrollen und so...

Griechenland-Blog


JETZT WIRD ITALIEN ZU EUROPAS GRÖSSTEM PROBLEM

Weder die Goldmänner und Super-Marios Draghi und Monti noch der momentane Premier in Bella Italia konnten das tief im Morast festsitzende EU-Schwergewicht bislang aus dem Dreck ziehen. Und der Blick auf Zustand und Zukunft der italienischen Volkswirtschaft lassen Schlimmes befürchten...

Die Welt


DIE MISSVERSTANDENE GLOBALISIERUNG

Die Exportlokomotive Deutschland ist in die globalisierte Weltwirtschaft eingebunden wie kaum eine andere Volkswirtschaft. Zugleich ist die Globalisierungs-Skepsis hierzulande besonders groß. Es gibt eben nicht nur Globalisierungs-Gewinner... 

Handelsblatt


FÜR WEN ARBEITET EIGENTLICH DER DEUTSCHE AUSSENMINISTER? FÜR SIE, FÜR MICH, FÜR DEUTSCHLAND?

Frank-Walter Steinmeier gilt als durchaus engagierter Chefdiplomat, der sich um eine Deeskalation zwischen Ost und West redlich bemüht. Doch wie stellt sich diese Strategie dar, wenn man einmal etwas genauer in die Vorgänge blickt? Und wie steht der Bundesaußenminister eigentlich zu CETA?

Nachdenkseiten


ZU GUTER LETZT — AUFSTIEG UND FALL DER LEHMAN BROTHERS: HERR LEHMANN SUCHT SEIN GLÜCK

Vor acht Jahren krachte die US-Investment-Großbank zusammen und löste Schocks und Lähmungen im Weltfinanzsystem aus, deren Folgen bis heute nachwirken. Wie fing eigentlich alles an mit dem Bankhaus? Und was bedeutete dessen Ende? Interessante interaktive Bild- und Faktenstrecke!

[LZ] ARD-Börse



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.