Unsere Themen des heutigen Tages im Überblick:

News

  • Italien: Bankenrettungsfonds muss auch Veneto Banca stützen
  • Japan erwägt offenbar Verschiebung der Mehrwertsteuer-Erhöhung
  • Venezuela schuldet der Lufthansa 100 Millionen Dollar
  • TTIP: Jean-Claude Juncker wird nervös
  • Bilderberg-Konferenz: Wolfgang Schäuble, Ursula von der Leyen und Thomas de Maizière nehmen Einladung an

Hintergrund

  • Studie: London bliebe auch nach Brexit Finanzplatz Nummer 1
  • Mario Draghis Kampf gegen die Deflation kostet (bislang) 240 Milliarden Euro
  • Deutsche Bank: Eine Parallelgesellschaft
  • Russland: Asiatische Milliardeninvestition in Milchproduktion
  • Bayer will den monetären MonsanTOD sterben


News

ITALIEN: BANKENRETTUNGSFONDS MUSS AUCH VENETO BANCA STÜTZEN

Oft nur in Form kleinerer Meldungen publik gemacht, doch die Sprengkraft multimilliardenschwerer fauler Kredite in Südeuropa wird mindestens so klar unterschätzt wie die Kraft von Wasser nach einem sommerlichen Unwetter...

Handelsblatt


JAPANS REGIERUNG ERWÄGT OFFENBAR VERSCHIEBUNG DER MEHRWERTSTEUER-ERHÖHUNG

Ein implizites Eingeständnis des Scheiterns der eigenen Politik? Ein Einknicken angesichts der normativen Kraft des Faktischen namens fiskalische und finanzmarkttechnische Gesetzmäßigkeiten? Sie werden wohl noch sehr lange auf offizielle Eingeständnisse warten müssen...

finanzen.net


VENEZUELA SCHULDET DER LUFTHANSA 100 MILLIONEN DOLLAR

Immerhin soll dieser stattliche Betrag schon nicht mehr bilanzwirksam sein. Zumal eine endgültige Staatspleite jederzeit um die Ecke kommen könnte...

Der Standard


TTIP: JEAN-CLAUDE JUNCKER WIRD NERVÖS

Das wird wohl nix mehr in diesem Jahr. Wenn überhaupt. Der EU-Kommissionspräsident verlangt ein neues Bekenntnis aller 28 EU-Staaten zu TTIP.

Lost in EUrope


BILDERBERG-KONFERENZ: WOLFGANG SCHÄUBLE, URSULA VON DER LEYEN UND THOMAS DE MAIZIÈRE NEHMEN EINLADUNG AN

Laut Informationen der Sächsischen Zeitung soll auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich an dem erlesenen Treffen (mit Proxy-Veranstalter!) teilnehmen. Der Gegenprotest dürfte nicht ausbleiben...

Heise (Telepolis)



Hintergrund

STUDIE: LONDON BLIEBE AUCH NACH BREXIT FINANZPLATZ NUMMER 1

Die Landesbank Hessen-Thüringen warnt vor Träumen in der Mainmetropole, die selbst im Falle eines britischen EU-Austritts sehr schnell platzen könnten...

Reuters


MARIO DRAGHIS KAMPF GEGEN DIE DEFLATION KOSTET (BISLANG) 240 MILLIARDEN EURO

Am Donnerstag wird eine weitere EZB-Sitzung in ihr nachmittägliches Finale gehen. Die bisherige reale Ausbeute der geldpolitischen „Ausnahmeaktionen“ ist und bleibt überschaubar. Ob die Nullen nicht nur bei den inzwischen irrsinnigen Bilanzzahlen zu finden sind...?

Das Investment


DEUTSCHE BANK: EINE PARALLELGESELLSCHAFT

Kulturwandel? Wie oft angemahnt und in Aussicht gestellt? Und wie passt das eigentlich zu Fakten wie diesen...?

Nachdenkseiten


RUSSLAND: ASIATISCHE MILLIARDENINVESTITION IN MILCHPRODUKTION

Die EU hat mit den Sanktionen gegen Russland ein besonders plastisches Beispiel für einen nachhaltig wirksamen Schuss ins eigene Knie abgeliefert. Ausbaden müssen dies nun u.a. die westeuropäischen Milchbauern. Und es steht zu befürchten, dass die Absatzmärkte im Osten nun auf Dauer wegbrechen werden...

Heise (Telepolis)


ZU GUTER LETZT — BAYER WILL DEN MONETÄREN MONSANTOD STERBEN

Auf diese Fusion kann man mächtig stolz sein! Und zwar so stolz, dass die Leverkusener den Namen des US-Saatgutriesen samt seiner 115-jährigen „Erfolgsgeschichte“ am liebsten so schnell wie möglich verschwinden lassen würden...

Qpress



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.