Die Cashkurs-Redaktion hat für Sie einige Nachrichten und Hintergrundinformationen aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammengestellt, die in erster Linie, jedoch nicht ausschließlich für private Anleger mittelbar oder unmittelbar relevant sind. Heute zu folgenden Themen:

  • Joseph Stiglitz: TTIP ist überflüssig und gefährlich“
  • Iran kauft 114 Airbus-Flieger
  • Ex-Bundesbank-Chef sieht Potenzial quantitativer Maßnahmen als erschöpft
  • Frankreichs Regierung will den Ausnahmezustand verlängern
  • Russland: Syrien-Verhandlungen beginnen frühestens am Mittwoch
  • Neue Handelswoche: US-Notenbank und Ölpreis geben den Takt vor
  • Einkommens-Ungleichheit: Wer hat, dem wird gegeben
  • „Arabischer Frühling“ – Fünf Jahre danach: schlimmer als je zuvor
  • „Kontraste“: Muslimische Flüchtlinge unter Generalverdacht
  • „heute-show“: Die strahlen, die Belgier

===== N E W S =====

JOSEPH STIGLITZ: „TTIP IST ÜBERFLÜSSIG UND GEFÄHRLICH“

Der Wirtschafts-Nobelpreisträger redet Klartext. Nicht nur zum geplanten europäisch-amerikanischen Freihandelsabkommen, sondern auch die weltweit deflationäre Wirkung der digitalen Revolution und die Flüchtlingskrise.

WirtschaftsWoche

IRAN KAUFT 114 AIRBUS-FLIEGER

Es wird sofort beherzt zugegriffen, denn auch in diesem Bereich ist der Nachholbedarf riesig...

Handelsblatt

Reuters

EX-BUNDESBANK-CHEF SIEHT POTENZIAL VON QE ALS ERSCHÖPFT

Psst, Herr Weber, nicht so laut! Die geldpolitischen Lockerungsübungen sollen doch heilsam sein. Man muss schlicht nur ganz fest dran glauben...

finanzen.net

FRANKREICHS REGIERUNG WILL DEN AUSNAHMEZUSTAND VERLÄNGERN

Und zwar so lange, „bis der IS vernichtet ist“, so Premierminister Manuel Valls. Nun, das dürfte deutlich länger als drei Monate dauern...

Heise (Telepolis)

RUSSLAND: SYRIENVERHANDLUNGEN BEGINNEN FRÜHESTENS AM MITTWOCH

Es wird allerhöchste Zeit, diese Mutter der aktuellen Fluchtursachen endlich ernsthaft anzugehen! Zumal „gemäßigte Rebellen“ im Lande nur noch theoretisch vorhanden sein dürften...

Reuters

Heise (Telepolis)

===== H I N T E R G R U N D =====

NEUE HANDELSWOCHE: US-NOTENBANK UND ÖLPREISE GEBEN DEN TAKT VOR

Es dürfte sehr volatil bleiben an den Märkten, welche sich offensichtlich noch von den Notenbanken beeindrucken lassen. Die Betonung liegt auf „noch“...

Reuters

EINKOMMENS-UNGLEICHHEIT: WER HAT, DEM WIRD GEGEBEN

Nicht nur die Vermögensschere öffnet sich immer stärker und immer schneller. Auch die Chancen, Vermögen überhaupt aufzubauen, sind immer ungleicher verteilt. Sich selbst verstärkende Effekte eingeschlossen, so diese Ökonomen.

Heise (Telepolis)

„ARABISCHER FRÜHLING“ – FÜNF JAHRE DANACH: SCHLIMMER ALS JE ZUVOR

Was als Aufbegehren der Bürger gegen Armut und Unterdrückung begann, wurde rasch von anderen mächtigen Kräften, die in erster Linie ihre Partikularinteressen durchsetzen wollten, missbraucht. Die Resultate dieser Entwicklung sind absolut verheerend, und zwar in der gesamten Region!

Handelsblatt

„KONTRASTE“: MUSLIMISCHE FLÜCHTLINGE UNTER GENERALVERDACHT

Mitten in einer mehr als aufgeheizten Debatte ein überfälliger Beitrag zur Klarstellung und Versachlichung! Ja, im Fahrwasser großer Flüchtlingswellen sind auch einige sehr zweifelhafte Gestalten unterwegs, die wohl schon in ihrem Heimatland so einiges ausgefressen haben. Die überwiegende Mehrheit jedoch verhält sich jedoch so, wie Sie das in einer ähnlichen Situation auch tun würden...

Kontraste (ARD-Mediathek)

ZU GUTER LETZT — „HEUTE-SHOW“: DIE STRAHLEN, DIE BELGIER

Böse Zungen behaupten ja, bei der Heimat von Pommes und Pralinen handele es sich um ein „Nicht-Land“. In welchem zudem so manche Gammelerscheinung reichlich Nährboden vorfinde...

heute-show (ZDF-Mediathek, Teil 1)

heute-show (ZDF-Mediathek, Teil 2)

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.

Beitrag senden Beitrag drucken