Unsere Themen des heutigen Tages im Überblick:

News

  • Landesbanken: Niedrigzinsen setzen Helaba zu
  • Türkische Notenbank lockert Geldpolitik weiter
  • Manipulation am US-Terminmarkt: Goldhändler suspendiert
  • Griechenland: Tourismus-Einnahmen zeigen Loch von 100 Millionen Euro
  • Deutschland und Frankreich dringen auf mehr Sicherheit in der EU

Hintergrund

  • Wirtschaftskrise: Angst vor dem Italien-Crash
  • Berlin macht Deutschland ärmer
  • Deutschland: Wo die Immobilienpreise am stärksten steigen
  • Textilbranche: Warum hat es nachhaltige Kleidung so schwer?
  • Neues Zivilschutzkonzept: Deutsche sollen Körperfettreserven für zehn Tage anlegen


News

LANDESBANKEN: NIEDRIGZINSEN SETZEN HELABA ZU

Auch bei den öffentlich-rechtlichen Geldinstituten schmelzen die Gewinne wie Eis in der Sommersonne. Und im Falle des Falles müsste der Eigentümer namens Steuerzahler garantiert dafür geradestehen... Auch Deutsche-Bank-Chef John Cryan hat seine liebe Not mit der Geldpolitik der EZB.

Handelsblatt


TÜRKISCHE NOTENBANK LOCKERT GELDPOLITIK WEITER

Kurzfristige Ausleihungen werden um ein Viertelprozent günstiger. Ob sich die wirtschaftlichen Folgen des versuchten Putsches damit mildern lassen?

finanzen.net


MANIPULATION AM US-TERMINMARKT: GOLDHÄNDLER SUSPENDIERT

Na Donnerwetter, da hat sich doch glatt ein Broker beim „Spoofing“ erwischen lassen! Für alle anderen Händler gilt natürlich die Unschuldsvermutung...

Goldreporter


GRIECHENLAND: TOURISMUS-EINNAHMEN ZEIGEN LOCH VON 100 MILLIONEN EURO

Hellas’ nahezu einziger Umsatzbringer scheint sich zumindest für den Staat zum Minus-Geschäft zu entwickeln – und die Saison neigt sich für dieses Jahr allmählich ihrem Ende entgegen...

Griechenland-Blog


DEUTSCHLAND UND FRANKREICH DRINGEN AUF MEHR SICHERHEIT IN DER EU

Ein Reise- und Genehmigungssystem nach US-Vorbild, Vernetzung von Passagierdaten, Nutzung sozialer Netzwerke für Ermittlungszwecke. Hinzu käme eine massive Ausrüstung im Innern, siehe Link zwei...

Reuters

Heise (Telepolis)



Hintergrund

WIRTSCHAFTSKRISE: ANGST VOR DEM ITALIEN-CRASH

Auch mithilfe herrlicher Bilder von der Mittelmeerinsel Ventotene lässt sich vorzüglich ablenken von den nach wie vor gigantischen Problemen von Bella Italia! Das Wichtigste hierzu in Kürze.

SPIEGEL


BERLIN MACHT DEUTSCHLAND ÄRMER

Nicht unbedingt in puncto Kultur, Medien und Politik, wohl aber hinsichtlich der Wirtschaftsleistung. Es ist in einem föderalen System mit besonderer Historie eben so einiges anders als in Zentralstaaten...

Heise (Telepolis)


DEUTSCHLAND: WO DIE IMMOBILIENPREISE AM STÄRKSTEN STEIGEN

München, Frankfurt, Hamburg... Ja, in Bezug auf das erreichte Preisniveau sind die prosperierenden Großräume top. Doch die höchsten Steigerungsraten sind momentan ganz woanders zu beobachten...

T-Online


TEXTILBRANCHE: WARUM HAT ES NACHHALTIGE KLEIDUNG SO SCHWER?

In kaum einem Land der Welt ist der Textilverbrauch derart hoch wie im (vergleichsweise prosperierenden) Deutschland. Trotz der allseits bekannten teils katastrophalen Bedingungen in der Textilbranche triumphiert offenbar das Motto „Masse statt Klasse“. Warum bloß?

Handelsblatt


ZU GUTER LETZT — NEUES ZIVILSCHUTZKONZEPT: DEUTSCHE SOLLEN FETTRESERVEN FÜR ZEHN TAGE ANLEGEN

Ein Aufruf, der in weiten Bereichen der Gesellschaft sicherlich auf große Gelassenheit stoßen dürfte. Denn man hat ja bereits längst entsprechend vorgesorgt...

Der Postillon



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung