Die Cashkurs-Redaktion hat für Sie einige Nachrichten und Hintergrundinformationen aus den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammengestellt, die in erster Linie, jedoch nicht ausschließlich für private Anleger mittelbar oder unmittelbar relevant sind. Heute zu folgenden Themen:

  • AWACS-Flugzeuge: Neuer Einsatz der Bundeswehr im Nahen Osten
  • China verabschiedet umstrittenes Anti-Terror-Gesetz
  • Commerzbank verklagt vier US-Banken wegen fauler Hypothekenpapiere
  • Ukraine erfüllt Voraussetzungen für weitere IWF-Finanzhilfen
  • Estland-Russland: Tauwetterzeit im Dezember
  • Börse 2016: Was die Märkte durchschütteln könnte
  • Eine Kurve, die eine weltweite Krise prophezeien könnte
  • USA: Neun der zehn größten Berufsgruppen zahlen miserable Löhne
  • USA: Der Sog der Straße – US-Städte bekommen Obdachlosigkeit nicht in den Griff
  • Feudalismus, damals und heute

===== N E W S =====

AWACS-AUFKLÄRUNG: NEUER NAHOST-EINSATZ DER BUNDESWEHR

Die Patriot-Abwehrraketen sind weg, doch schon steht der nächste Kriseneinsatz unmittelbar auf der Agenda. Der Bundestag wird hierfür offenbar nicht mehr benötigt. Ob auch Soldaten hierfür demnächst in Marsch gesetzt werden – und wenn ja: woher nehmen...?

Frankfurter Rundschau

DWN

Heise (Telepolis)

CHINA VERABSCHIEDET UMSTRITTENES ANTI-TERROR-GESETZ

Man begründet die neuen Maßnahmen mit (wohl nicht ganz unberechtigten) Ängsten vor einer inzwischen allgegenwärtigen Bedrohung. Doch bei genauerem Hinsehen könnte es eigentlich um etwas ganz anderes gehen...

Reuters

FAULE HYPOTHEKENPAPIERE: COMMERZBANK VERKLAGT VIER GELDHÄUSER IN DEN USA

Kaum zu glauben, dass noch nicht einmal die Finanztrümmer des Jahres 2008 beiseite geräumt worden sind, schon gar nicht unter juristischem Aspekt! Immerhin ist die CoBa überhaupt noch klagefähig...

Cash

UKRAINE ERFÜLLT VORAUSSETZUNGEN FÜR WEITERE IWF-FINANZHILFEN

Es klappt immer, sofern man einem gängigen Zwangsmuster folgt, das da u.a. lautet: Steuern rauf, Staatsleistungen runter, politisch dem globalen Leithammel immer brav folgen...

Der Standard

ESTLAND-RUSSLAND: TAUWETTERZEIT IM DEZEMBER

Sieh an, ein „Frontstaat“ im Baltikum stellt sich bei näherem Hinsehen wieder einmal als durchaus pragmatischer Frontrunner heraus, beginnend in vielen kleineren Themenbereichen. Wie so oft in aller Welt liegt in einer pragmatischen Annäherung im Alltag das größte Potenzial für eine nachhaltige Deeskalation...

Heise (Telepolis)

===== H I N T E R G R U N D =====

BÖRSE 2016: WAS DIE MÄRKTE DURCHSCHÜTTELN KÖNNTE

Schwarze Schwäne sind bekanntlich in großer Anzahl unterwegs und könnten im kommenden Jahr ff. für durchaus ruppige Verhältnisse sorgen. Keiner weiß jedoch, wo und wann sie landen werden und wie viel Schrecken sie an den Märkten verbreiten werden. Zwei grobe Einordnungen im Überblick.

Handelsblatt

Cash

EINE KURVE, DIE EINE WELTWEITE KRISE PROPHEZEIEN KÖNNTE

Zwar wiederholt sich Geschichte nicht, sondern reimt sich allenfalls. Ein Indikator zum Themenbereich „Im Sand verbautes (gehebeltes) Kapital“ könnte sich aber auch dieses Mal als durchaus aussagekräftig erweisen...

N 24

USA: NEUN DER ZEHN GRÖSSTEN BERUFSGRUPPEN ZAHLEN MISERABLE LÖHNE

Amerikas Wirtschaft ist wiedererstarkt, nachhaltig genesen und strukturell fit für alle Zinserhöhungen, die da noch kommen werden... Nun, was das mit dem realen Alltag an der Basis der Gesellschaft zu tun hat? Ein paar Zahlen und Charts sagen mehr als tausend Worte...

Zero Hedge

USA: DER SOG DER STRASSE – US-STÄDTE BEKOMMEN OBDACHLOSIGKEIT NICHT IN DEN GRIFF

Ein weiterer erschreckender Blick auf die tatsächliche Basis der sich immer weiter spaltenden US-Gesellschaft unter etwas anderen Aspekten. Auch anhaltend ungelöste Realitäten wie diese scheinen in der öffentlichen Diskussion um das ach so starke Amerika kaum noch irgendeine Rolle zu spielen...

Rhein-Neckar-Zeitung

ZU GUTER LETZT — FEUDALISMUS, DAMALS UND HEUTE

Eine knappe, plastische und überaus anschauliche Zusammenfassung der den beiden obigen Artikeln zugrundeliegenden Kernaussage!

Zero Hedge

Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.

Beitrag senden Beitrag drucken