Mit dem Top Investors Global von der Top Vermögensverwaltung beteiligt sich der erste Dachfonds am Aktienfonds von „Mr. DAX“ Dirk Müller. Was ihn dazu bewogen hat, den Dirk Müller Premium Aktienfonds ins Portfolio zu nehmen, erklärt der Fondsmanager Nils Petersen.

Das Vermögen des erst im Frühjahr 2015 aufgelegten Dirk Müller Premium Aktienfonds beträgt mittlerweile 67 Millionen Euro. Und jeden Tag kommen neue Anlegergelder rein, erklärte Dirk Müller, als Mr. Dax bekannter Börsenexperte und Fondsmanager im Gespräch mit DAS INVESTMENT.com. Auch ein erster Dachfonds sei unter den Investoren, erklärte Müller. Der Dachfonds Top Investors Global (WKN: A0M2JC) der Top Vermögensverwaltung stieg vor kurzem in den Fonds ein.

DAS INVESTMENT.com wollte wissen, warum sich das Dachfonds-Management für den Dax-Fonds von Dirk Müller entschieden hatte. Wir sprachen mit Nils Petersen, Fondsmanager bei der Top Vermögensverwaltung.

„Die zehn besten Fondsmanager finden und dann mit gleicher Gewichtung in diese investieren“, so beschreibt Petersen das Konzept seines Dachfonds Top Investors Global. Seine Anforderungen an die ausgewählten Fondsmanager sind hoch. Sie sollen bereits über reichlich Erfahrung verfügen und gezeigt haben, dass sie sich möglichst über mehrere Konjunkturzyklen mit ihrer Strategie durchgesetzt haben. „Entscheidend ist für uns, dass alle diese Manager ihre eigene Strategie umsetzen und diese möglichst differenziert ist“. 

Zu den Zielfonds-Managern des Top Investors Global zählen unter anderem der Value-Investor Hendrik Leber, der Schwellenmarkt-Experte Vincent Strauss sowie andere Fondsgrößen wie Jens Ehrhardt und Christoph Bruns.

"Seit mehr als 20 Jahren im Finanzbereich tätig"

Dirk Müller Premium Aktien Fonds ist das neueste Mitglied im Portfolio. „Dirk Müller ist seit mehr als 20 Jahren im Finanzbereich tätig und verfügt als Börsenmakler über exzellente Kenntnisse der Finanzmärkte“, begründet Petersen seine Wahl. In mehreren Publikationen habe er treffende Einschätzungen des globalen Kapitalmarkts geliefert.

In seinem Aktienfonds setze Müller seine langjährig bewährte Strategie um. Er betreibt globales Stockpicking und unterlegt seine Aktienauswahl mit einer Strategie zur Absicherung. „Diese konnte bereits seit Jahresbeginn erfolgreich zeigen, wie sich das Konzept bei fallenden Aktienmärkten umsetzen lässt“, sagt Petersen. „Wir sind zuversichtlich, mit dem Dirk Müller Premium Aktien Fonds eine sehr gute Ergänzung zu unseren weiteren neun Top-Investoren gefunden zu haben."

Beitrag senden Beitrag drucken