Der "Schwarze Montag" war der größte Börsencrash seit dem zweiten Weltkrieg. Die fundamentalen Begründungen sind vielfältig, aber gemeinhin sieht man den Grund für die schnellen Kursverluste in der gestiegenen Technologisierung und den gleichgeschalteten Risikomanagementsystemen der verschiedenen Marktteilnehmer.

Ein guter Anlass, die aktuelle Situation am Kapitalmarkt und das Verhalten des Marktteilnehmer zu beleuchten.

Beitrag senden Beitrag drucken