Lieberman wird sich etwas dabei gedacht haben, den Bezug zur NATO herzustellen. Jedenfalls liegt das vor dem Hintergrund der Entstehungsgeschichte des einstigen Verteidigungsbündnisses nahe, gerade mit Blick auf die „angelsächsische Beherrschungsstruktur“ auf dem europäischen Kontinent und der USA als Führungsmacht. Anbieten würde sich solch ein Deal mit Israel schon, zumal Nuklearwaffen dort im Depot lagern – und das ohne jeden Bezug zur internationalen Rechtsordnung (Israel hat den Atomwaffensperrvertrag bekanntlich nicht unterzeichnet). Paradoxerweise wäre die Schlagkraft dieses Potenzials, sofern international angestellte Überlegungen in diesem Zusammenhang zutreffend sein sollten, ohne tatkräftige deutsche U-Boot-Hilfe gar nicht erst möglich geworden. Umfasst die deutsche Staatsräson nun bald auch noch Saudi-Arabien?

Den vollständigen Beitrag von Willy Wimmer, der gestern bei "Zeitgeist online" erschienen ist, finden Sie unter diesem Link.

Beitrag senden Beitrag drucken