DAX: 11794 

Widerstände: 11800/11810 + 11895/11900 

Unterstützungen: 11770/11750 + 11720 + 11675/11645 

  • Der DAX scheiterte gestern bei 11813 und fiel auf die Horizontalunterstützung 11750 zurück.
    Anschließend bildete sich ein Zwischenanstieg zum alten Widerstand 11813 aus.

DAX - Tagesanalyse für Donnerstag, den 16.2 .2017

  • Der DAX könnte heute, bei Beachtung des Widerstandes 11800/11810, bis 11720 oder 11675/11645 fallen.
  • Zuvor ist ein Zwischengeplänkel zwischen 11750 und 11800 zu erwarten.
  • Stop abwärts ist 11850. Oberhalb von 11850 wäre 11900 das Ziel.
  • +
  • Unterhalb von 11640 kommt es zum schnellen "Rutsch" bis 11425/11400.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe

Technischer Analyst und Trader

Prognoseskizze in BLAU, manuell gezeichnet, ist die persönliche Hauptvariante mit einer erhöhten Eintrittswahrscheinlichkeit

Prognoseskizze in GRAU, manuell gezeichnet, ist die persönliche Nebenvariante der geringeren Eintrittswahrscheinlichkeit

XETRA DAX Stundenkerzenchart mit 60 % Primärroute in BLAU

XETRA DAX Tageskerzenchart mit Unterstützung bei 11660 und Jahreshoch bei 11893

Beitrag senden Beitrag drucken