Liebe Cashkurs-Community,

Sie haben sich als Fondsanleger schon öfter die Frage gestellt, was Sie in Ihrer Steuererklärung wie und wann angeben müssen? Sie suchen Orientierung, welche Transaktionen und Gewinne bzw. Verluste in welcher Form steuerlich geltend zu machen sind? Oder Sie haben ganz allgemeine Fragen rund um den Themenkomplex Fondsanlage und die wichtigsten steuerlichen Regelungen, die Sie als Privatanleger dabei zu beachten haben? 

In Zusammenarbeit zwischen dem Team des Dirk Müller Premium Aktien Fonds und der BDO AG fand am Dienstag, den 5. Juli 2016 ein Spezial-Webinar zum Thema Fonds-Besteuerung statt.

Die wichtigsten Themen dieses Schwerpunkt-Webinars:

-       Warum und in welcher Form besteht eine Steuerpflicht für Gewinne aus Fondsanteilen inländischer thesaurierender Investmentfonds?

-       Wie kann ein Privatanleger diese Steuerpflichten am besten handhaben? Was muss angegeben werden und welche wichtigen Fristen sind zu beachten?

-       Was bedeutet das neue, aber noch nicht verabschiedete Investmentsteuergesetz für deutsche Privatanleger?

Sonderthemen wie etwa Fragen zur Besteuerung einzelner Produkte bzw. Dividenden aus von ausländischen Gesellschaften konnten aus Zeitgründen an dieser Stelle nicht ausführlich behandelt werden. Ein weiteres Webinar mit dem Fokus auf die Besteuerung von Dividenden und Kursgewinnen könnten wir jedoch bei Interesse zu einem späteren Zeitpunkt ansetzen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erkenntnisgewinn!

Beitrag senden Beitrag drucken