1970 gründete er mit George Soros den legendären Quantum Hedgefonds. Heute zählt Jim Rogers weltweit zu den gefragtesten Kommentatoren zur Entwicklung an den internationalen Finanzmärkten und lautstärksten Kritikern der Fed und anderer Notenbanken. Es war mir ein großes Vergnügen, mich mit dem Präsidenten der Firma Rogers Holdings und Gründer des Rogers International Commodity Index einen Tag vor Sylvester telefonisch in Singapur in Verbindung zu setzen, um unter anderem über seine Prognosen bezüglich der absehbaren Zukunft, die Lage an den globalen Aktien-, Bond- und Devisenmärkten, die Schwellenländer und die Situation an den Goldmärkten zu sprechen.

Themenschwerpunkte des Gesprächs:

  • Aktienmärkte
  • Bondmärkte
  • Junkbondmärkte
  • Globale Verschuldungsdramatik
  • Zentralbanken
  • Nullzinspolitik
  • Währungsmärkte
  • Potenzielle Weltwährungskrise
  • Wann ereilt uns der nächste Kollaps und was wird dann geschehen?
  • Schwellenländer
  • Manipulation am Goldmarkt?
  • Verschwörungstheorien

Ich möchte mich bei unserer Julia Jentsch für ihre Unterstützung bei der zeitlich sehr schnellen Einarbeitung der deutschen Übersetzung in den Podcast ganz herzlich für Ihre technische Assistenz bedanken!

Beitrag senden Beitrag drucken