Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., am Telefon im Gespräch mit Prof. Dr. Alexander Sosnowski, Chefredakteur World Economy

World Economy: Angela Merkel zu Besuch im Weißen Haus. Die Reise wurde zunächst, angeblich wegen einem Schneesturm, um einige Tage verschoben. Hat die Bundeskanzlerin keine Winterstiefel oder stimmt zwischen den beiden - Donald Trump und Angela Merkel - irgendetwas nicht?

Will Wimmer: Das war vielleicht eine Form von politischer Fürsorge der Bundeskanzlerin gegenüber, dass der amerikanische Präsident Trump selbst zum Telefonhörer gegriffen hat, um auf einen schweren Schneesturm aufmerksam zu machen. Wir haben ja gesehen, dass die Flüge im nördlichen Teil der Vereinigten Staaten alle abgesagt worden sind. Also gab es vermutlich doch sehr sachliche Gründe.

Das vollständige Interview von "World Economy" mit Willy Wimmer (einschl. Audio-Podcast) finden Sie unter diesem Link.

Beitrag senden Beitrag drucken