Air Berlin - WKN: AB1000 - ISIN: GB00B128C026

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 3,59 Euro

Die Aktie von Air Berlin Aktie verließ die dreiecksförmige Handelsspanne seit August Ende Oktober dynamisch nach unten. In einem steilen Kursrutsch fiel die Aktie bis 3,31 Euro zurück, seit einigen Tagen läuft nun die Gegenbewegung auf den Kursrutsch.

Im Bereich bei 3,70 - 3,74 Euro sollte die Erholung idealerweise enden und die Aktie wieder nach unten kippen. Abgaben bis ca. 3,22 Euro könnten dann folgen. Darunter liegt bei 2,99 Euro die nächste Unterstützung. Erfolgt hingegen ein Anstieg per Tagesschluss über 3,78 Euro, könnte eine weitere Kaufwelle bis 3,98 und darüber an die innere Trendlinie bei 4,25 Euro starten. Geht es auch nachhaltig über das Maihoch bei 4,39 Euro, könnte eine Rallye zum Jahreshoch bei 5,38 Euro folgen.

Wie kann ein Trader jetzt vorgehen?

Im Bereich bei 3,70 - 3,74 Euro wird eine Shortpositionierung interessant. Ein Stop Loss könnte dann bei 3,79 Euro gesetzt werden und mit fallenden Kursen langsam nachgezogen werden. Bei einem sich bietenden Abwärtspotential bis 3,22 Euro würde sich bei diesem Trade ein ausgesprochen gutes Chance-/Risiko-Verhältnis ergeben.

Kursverlauf vom 14.04.2009 bis 05.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)