Jungheinrich - WKN: 621993 - ISIN: DE0006219934

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 29,10 Euro

Rückblick: Im März 2009 fiel die Aktie von Jungheinrich auf ein Tief bei 6,58 Euro zurück.  Dieses Tief ist der Ausgangspunkt einer massiven Rally. Im Juli 200 durchbrach die Aktie den wichtigen Widerstandsbereich um 20,25/50 Euro. Damit wurde der Weg für eine Rally an das Allzeithoch bei 37,18 Euro geebnet..

In der vorletzten Woche gelang der Aktie schon der Ausbruch über eine weitere Hürde bei 25,60 Euro. Seitdem klettert der Kurs der Aktie weiter. Allerdings zeigt sich nun eine überkaufte Tendenz. Damit ist die Aktie anfällig für einen Rücksetzer. Ein klares Signal für den Start eines solchen Rücksetzers liegt aber noch nicht vor.

Charttechnischer Ausblick: Im kurzfristigen Bereich droht nun langsam, aber sicher ein Rücksetzer. Die Aktie von Jungheinrich könnte in Richtung 25,60 Euro abfallen. Damit ergäben sich auf mittelfristige Sicht aber nur neue Kaufchancen. Die Aktie sollte anschließend immer noch in Richtung 37,18 Euro klettern.

Sollte die Aktie allerdings dynamisch und auf Wochenschlusskursbasis unter 25,60 Euro abfallen, droht eine Verkaufswelle in Richtung 20,50/25 Euro.

Kursverlauf vom 05.10.2007 bis 05.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Beitrag senden Beitrag drucken