Pfizer - Kürzel: PFE - ISIN: US7170811035

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 16,85 $

Rückblick: In den Aktien von Pfizer zeigt sich seit Ende März das gleiche Wechselspiel und gehört heute erneut zu den Tagesgewinnern im DOW Jones Index. Einer schnellen dynamischen Kaufswelle folgt eine vor allem zeitlich ausgedehnte Konsolidierung, bevor die Käufer dann erneut zuschlagen. Nach diesem Muster konnte die Aktie ausgehend vom Tief bei 11,62 $ in den vergangenen Monaten deutlich zulegen und ihr bisheriges Hoch bei 16,98 $ erreichen.

Hier setzten erneute Gewinnmitnahmen ein, mit denen die Aktie in eine Konsolidierung überging. Dabei können potentielle Käufer nun auch noch auf das starke Unterstützungscluster zwischen 16,13 $ und 15,83 $ zurückgreifen, wo sich exp. GDL 50, exp. GDL 200 und mittelfristige Aufwärtstrendlinie treffen.

Charttechnischer Ausblick: In den Aktien von Pfizer werden auch in den kommenden Wochen weitere Kursgewinne präferiert, wobei als nächstes das Ziel bei 18,45 $ anvisiert werden sollte. Ein Ausbruch über 16,98 $ würde dies prozyklisch bestätigen. Es ist entscheidend, dass dieser Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis gelingt.

Unter 15,80 $ aber sollte die Aktie für dieses bullische Szenario nicht mehr zurückfallen. Dies würde ein mittelfristiges Verkaufssignal darstellen, mit dem Kursverluste bis auf 14,30 $ eingeplant werden sollten.

Kursverlauf vom 13.01.2009 bis 29.09.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Beitrag senden Beitrag drucken