Q-Cells - WKN: 555866 - ISIN: DE0005558662

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 20,93 Euro

Rückblick: Die exp. GDL 50 bei 27,74 Euro und ein horizontaler Widerstand bei 28,40 Euro waren für die Käufer in den Q-Cells Aktien zunächst zuviel, denn nachdem diese ausgehend vom Tief bei 16,55 bis an dieses Widerstandscluster ansteigen konnte, kommen die Kurse in den vergangenen Tagen wieder deutlich zurück. Dabei zeichnet sich nun eine Seitwärtsrange zwischen 28,40 Euro und 16,17 Euro ab, die sich innerhalb eines intakten mittelfristigen Abwärtstrends bildet und entsprechend bärisch zu werten ist.

Kurzfristig werden die Käufer auf den Bereich um 20,16 Euro achten, denn hier lässt sich innerhalb der neutralen Zone zwischen 28,40 Euro und 16,17 Euro eine innere Unterstützung ausmachen. An dieser kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu positiven Reaktionen, jedoch blieb auch damit die Range erhalten.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktien von Q-Cells konsolidieren aktuell zwischen 28,40 Euro und 16,17 Euro und nach dem jüngsten Scheitern an der Obergrenze wäre nun ein Test von 16,17 Euro zu erwarten. Darunter muss dann mit einer neuen Verkaufswelle gerechnet werden, die die Kurse mittelfristig bis in den einstelligen Bereich führen könnte.

Auch wenn die Aktie jetzt im Bereich von 20,16 Euro noch einmal nach oben abdreht, erst wenn der Ausbruch über 28,40 Euro per Tagesschluss gelingt, zeigt sich im Chart ein neues Kaufsignal. Dieses sollte dann zu einer Erholungsrallye bis auf 40,79 Euro führen.

Kursverlauf vom 14.05.2008 bis 13.01.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)