Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt, hier klicken!
Cashkurs*Daily

Die wichtigsten News im Video

Tagesausblick vom 19. November 2018 - DAX in schwierigem Fahrwasser
19.11.2018 | Autor: Mario Steinrücken
Tagesausblick vom 19. November 2018 - DAX in schwierigem Fahrwasser
Zum Video

News auf Cashkurs.com

19.11.2018 | Autor: Folker Hellmeyer
Stress auf dem APEC-Gipfel – Weltkonjunktur stabil
Auf dem Pazifik-Wirtschaftsforum trat der Konflikt zwischen den USA und China offen zutage – eine gemeinsame Erklärung kam entsprechend nicht zustande. Morgan Stanley erkennt neue Zwischentöne in den Aussagen der Fed. Japan und Russland überraschen mit positiven Wirtschaftszahlen – und auch Deutschland kann positiv punkten. Fazit: Das Sentiment ist schlechter als die eigentliche Lage!
Zum Artikel
18.11.2018 | Autor: Cashkurs-Redaktion
Konfus und unreflektiert: Deutsche Außenpolitik 2018
Die „balancierte Partnerschaft“ des Außenministers Heiko Maas, die Freundschaft Macrons, das Zusatzabkommen zum NATO-Truppenstatut und die Feierlichkeiten zum Ende des Ersten Weltkriegs unter der kritischen Lupe von Dr. jur. Wolfgang Bittner.
Zum Artikel
17.11.2018 | Autor: Roman Baudzus
Trump droht erneut mit Sonderzöllen auf Fahrzeugimporte
Die Waffenruhe um eine Erhebung von Sonderzöllen auf Fahrzeugimporte aus Europa und Japan in den Vereinigten Staaten hat erwartungsgemäß nicht lange angehalten. War es im Sommer noch der Besuch von EU-Kommissionspräsident Juncker in Washington, der im europäischen Mainstream als durchschlagender Erfolg gefeiert wurde, so sehen die Dinge inzwischen schon wieder ganz anders aus…
Zum Artikel
16.11.2018 | Autor: Roman Baudzus
Analysten: China braucht einen „Reset“
Langsam aber sicher geraten die Entwicklungen in der chinesischen Wirtschaft global in den Mittelpunkt, so zumindest geschehen auf dem Reuters Global Investment Outlook Summit 2019 in NY City. Dort äußerte Kyle Bass, dass China 25 Billionen USD-schwere Gegenmaßnahmen benötige, um der schwächelnden Wirtschaft und der abnehmenden Kreditvergabe erfolgreich beizukommen. Das ist mal ´ne Hausnummer!
Zum Artikel
16.11.2018 | Autor: Thomas Trepnau
Die Vorstellungen des UN-Generalsekretärs
Thomas Trepnau beschäftigt sich in seinem Beitrag mit den Ausführungen des UN-Generalsekretärs António Guterres zum Migrationspakt. Die Verfolgung des benannten UN-Ziels des Weltfriedens kann er hierbei wenig erkennen, sondern kritisiert, dass auch an dieser Stelle augenscheinlich eher das Wirtschaftswachstum denn eine Beseitigung von Fluchtursachen im Vordergrund steht.
Zum Artikel
16.11.2018 | Autor: Robert Halver
Rohöl im Bärenmarkt
Die Moll-Stimmung in der Weltkonjunktur schlägt sich auch im Rohstoffsektor nieder. Insbesondere der noch ungeklärte Handelsstreit zwischen China und den USA macht den Industriemetallpreisen zu schaffen. Aufgrund einer massiven Überversorgung ist Rohöl binnen Wochen sogar in einen Bärenmarkt gefallen…
Zum Artikel

Interessantes aus den Medien

Emmanuel Macron: "Wir müssen ein neues Kapitel für Europa aufschlagen"

Frankreichs Präsident hat Europa in einer Rede vor dem Bundestag auf mehr Eigenständigkeit eingeschworen. Die Welt dürfe nicht ins Chaos abgleiten, sagte Emmanuel Macron. zeit.de

Russland und Japan: Kompromiss im Kurilenstreit?

Zwei bewohnte Inseln könnten bei Russland bleiben, eine fast und mehrere ganz unbewohnte zu Japan kommen. heise.de

© Finanzethos GmbH | Alle Rechte vorbehalten Newsletter abbestellen   Impressum   Nutzungsbedingungen
Finanzethos GmbH
Schlossmühle 6, 68799 Reilingen, Telefon +49 (0)6205 255 80 64, Telefax +49 (0)6205 255 38 18
Sitz der Gesellschaft: Reilingen, Amtsgericht Mannheim/HR B 706038
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 UStG: DE262568789,
Geschäftsführer der Gesellschaft: Dirk Müller