Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt, hier klicken!
Cashkurs*Daily

Die wichtigsten News im Video

Tagesausblick vom 20. September 2018 - Politik galoppiert der Realität hinterher
20.09.2018 | Autor: Oliver Roth
Tagesausblick vom 20. September 2018 - Politik galoppiert der Realität hinterher
Zum Video

News auf Cashkurs.com

20.09.2018 | Autor: Roman Baudzus
Venezuela: Militärintervention zum Sturz Maduros voraus?
Die Lage in Venezuela ist mittlerweile außer Kontrolle. Der wirtschaftliche Zusammenbruch hat inzwischen eine Flüchtlingswelle auf dem südamerikanischen Kontinent ausgelöst, der an Dimensionen heranreicht, die sich seit einigen Jahren in Europa beobachten lassen. Den deutschen Mainstream scheint diese Krise kaum zu interessieren, spielt sie sich doch in der Ferne ab, so dass die Berichterstattung in der Breite aus meiner subjektiven Sicht überaus mau ausfällt.
Zum Artikel
19.09.2018 | Autor: Roman Baudzus
Argentinien: Aufruhr im Gaucholand
Argentinien steht nach dem Staatsbankrott im Jahr 2001 abermals am Rande der Klippe. Nach dem Peso-Absturz dürfte es bald schon zum Ausbruch einer tiefen Rezession im Gaucholand kommen, auf die der Ausbruch von sozialen Unruhen und politischen Tumulten auf dem Fuße folgen könnte…
Zum Artikel
19.09.2018 | Autor: Roman Baudzus
„Am Rande des Krieges – wirklich?“ – Ja, wirklich!
Die Apologeten einer Ablösung des US-Dollars als Weltreservewährung durch Chinas Yuan/Renminbi haben in diesen Tagen wieder Hochkonjunktur. Ja, gewiss, der Prozess der De-Dollarisierung wird auf globaler Ebene in den nächsten Jahren voranschreiten, allein schon aufgrund der Tatsache, da Nationen wie Russland, China & Co. die Notwendigkeit erkannt haben, wie wichtig es ist, sich vom US-Dollarsystem unabhängig zu machen.
Zum Artikel
Ist mein Wertpapierdepot gut aufgestellt?
19.09.2018 | Autor: Christoph Leichtweiß
Ist mein Wertpapierdepot gut aufgestellt?
Zum Video
19.09.2018 | Autor: Cashkurs-Redaktion
Globale Machtverschiebungen begünstigen Kleinstaaten
"Nach gängiger Sichtweise begeben sich kleinere Staaten bereitwillig in Abhängigkeit, um daraus wirtschaftlichen Nutzen zu ziehen. Wie frei sind Regierungen tatsächlich in ihren Entscheidungen?" fragt Gastautor Bernd Murawski.
Zum Artikel
19.09.2018 | Autor: Roman Baudzus
Bridgewater-Chef Dalio: „USA brauchen Notstandswirtschaftsgesetz“ – die Folgen
„Ich denke, dass es zur Verabschiedung eines Notstandswirtschaftsgesetzes in den USA kommen sollte, das es dem US-Präsidenten, dem Vorsitzenden der Federal Reserve und den beiden Vorsitzenden des Repräsentantenhauses und des Senats – im Falle einer Übereinstimmung – erlauben würde, alles zu tun, was nötig ist, falls bestimmte Gegebenheiten nicht ausreichend durch bestehende Gesetze antizipiert worden sein sollten.“ erklärte Ray Dalio kürzlich gegenüber Bloomberg.
Zum Artikel

Analyse des Tages

19.09.2018 | Autor: Mario Steinrücken
CK*Swingtrading-Idee Commerzbank
In dieser Woche möchte ich Ihnen eine kurzfristig ausgerichtete Swingtrading-Idee in der Commerzbank vorstellen.
Zum Artikel

Interessantes aus den Medien

"Konkrete Gefahr" des Koalitionsbruchs

Die Maaßen-Entscheidung sorgt auch in der CDU für Erklärungsbedarf. Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer rechtfertigte sich in einem Brief an Parteimitglieder - und sprach von einer "konkreten Gefahr" des Koalitionsbruchs.tagesschau.de

Zwischenfall in Syrien: Assad gibt Israel Schuld an Abschuss

Syriens Luftwaffe schießt ein russisches Militärflugzeug ab - die Luftabwehrrakete gilt jedoch eigentlich einem israelischen Kampfjet. Für Machthaber Assad ist der Unfall daher "das Ergebnis der israelischen Arroganz".n-tv.de

© Finanzethos GmbH | Alle Rechte vorbehalten Newsletter abbestellen   Impressum   Nutzungsbedingungen
Finanzethos GmbH - Büro Hamburg -
Alter Wall 34-36, 20457 Hamburg, Telefon +49 (0)40 / 33 44 152 16, Telefax +49 (0)40 / 33 44 152 22
Sitz der Gesellschaft: Reilingen, Amtsgericht Mannheim/HR B 706038
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. §27 UStG: DE262568789,
Geschäftsführer der Gesellschaft: Dirk Müller