Ölpreis Brent

Kursstand $75,98

Intraday Widerstände: 77,08 + 79,00 + 80,26 + 83,00 + 85,00
Intraday Unterstützungen: 75,50 + 74,98 + 74,00 + 72,91

Rückblick: Am Donnerstag kam in die Entwicklung des Ölpreises wieder Bewegung. Der Kursverlauf drehte im Bereich des Widerstands bei 78,18 $ wieder nach unten ab und testete die bei 77,08 $ liegende Unterstützung. Dynamisch ging es dann im späten Handelsverlauf nach einer leichten Gegenbewegung durch diese Unterstützung durch, was auch einen Bruch des Aufwärtstrends der Vorwochen innerhalb des aktuellen Kontraktes nach sich zog.

Charttechnischer Ausblick: Die Seitwärtsbewegung der vergangenen Wochen in Form einer bullischen Flaggenformation sollte nach wie vor nach oben verlassen werden. Es muss aber zuvor noch mit einem neuen kurzfristigen Tief unter 74,98 $ gerechnet werden. Nach einer frühen Erholzung sollte Brent das Tief des Vortages am Freitag entsprechend noch unterschreiten und kann dabei durchaus auch bis auf 74,00 $ zurück fallen. Hier bietet sich dann die Chance einer nachhaltigen Wiederaufnahme der Rallye. Für ein prozyklisches Kaufsignal bleibt der Anstieg über die 79,00 $ abzuwarten, was sich aber noch hinauszögern dürfte.

Kursverlauf vom 24.02.2009 bis 12.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Kursverlauf vom 21.10.2009 bis 12.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

Beitrag senden Beitrag drucken