Ölpreis Brent

Kursstand $79,01

Intraday Widerstände: 79,56 + 81,00 + 83,00 + 85,00
Intraday Unterstützungen: 77,64 + 75,70 + 73,55 + 72,20

Rückblick: Der Ölpreis bewegte sich auch am Dienstag wie favorisiert weiter nach oben. Dabei kam es im frühen Handel unterhalb des beschriebenen Abwärtstrends der Vorwochen zunächst zu einem Rückfall. Im Handelsverlauf erholten sich die Notierungen aber um ein neues kurzfristiges Hoch zu erreichen. Marginal bricht Brent damit aus dem Abwärtstrend nach oben aus.

Charttechnischer Ausblick: Die eigentliche Entscheidung fällt am Mittwoch erst nach dem US Ölmarktbericht ab 16.30 Uhr. Das vorliegende Kaufsignal mit dem Ausbruch über den Abwärtstrend lässt aber weiter steigende Notierungen erwarten. Brent sollte sich somit am Mittwoch zunächst6 im Bereich des bei 79,20 $ liegenden Abwärtstrends seitwärts bewegen, im späten Handel in Richtung 81,00 $ durchstarten. Hier muss erneut mit einem Rücksetzer gerechnet werden bevor der Trend in den Bereich 83,00-85,00 $ fortgesetzt werden kann. Kippen die Notierungen allerdings nochmals unter die 77,64 $ auf Stundenschlusskursbasis zurück, dann würde sich der anstieg vom Dienstag als bullisches Fehlsignal darstellen. Abgaben auf 75,70 $ sollten dann schnell folgen.

Kursverlauf vom 09.03.2009 bis 17.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Kursverlauf vom 02.11.2009 bis 17.11.2009 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)