Unsere Themen des heutigen Tages im Überblick:

News

  • EZB zieht 500-Euro-Schein Ende 2018 aus dem Verkehr
  • Bargeldknappheit: Simbabwe führt Schuldscheine als Parallelwährung ein
  • Kenneth Rogoff: Schwellenländer sollen Gold kaufen
  • Berliner Polizei schließt TTIP-Leseraum
  • Holocaust-Gedenken in Israel: IDF-Vize-Generalstabschef Jair Golan sieht Anzeichen von Fremdenhass auch in Israel

Hintergrund

  • Umfrage: TTIP bei Deutschen immer unbeliebter
  • Neue Zahlen: „Hilfsmilliarden“ für Griechenland retteten vor allem Banken
  • USA: Paradoxon „Wirtschaftserholung“ – Höchste Zahl an Stellenstreichungen seit 2009, Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fallen dennoch
  • Finnland und Schweden: Ende der Neutralität?
  • „extra 3“: Akte Nix – Die TTIP-Dokumente


News

EZB ZIEHT 500-EURO-SCHEIN ENDE 2018 AUS DEM VERKEHR

Dieser Beschluss kam schnell, aber auch nicht unerwartet. Die erste Scheibe von der Salami wurde nun abgeschnitten. So mancher wird sich spätestens jetzt auf die Suche nach Alternativen begeben (müssen). Einen aufrüttelnden Kommentar mit einem Protestaufruf in Frankfurt („Finger weg vom Bargeld“, 14. Mai 2016) möchten wir Ihnen in diesem Zusammenhang nicht vorenthalten.

Tagesspiegel

Zero Hedge

Reuters


BARGELDKNAPPHEIT: SIMBABWE FÜHRT SCHULDSCHEINE ALS PARALLELWÄHRUNG EIN

Man glaubte, der Hyperinflation im Multimillionen-Prozentbereich durch die Einführung des US-Dollar irgendwie Herr zu werden und sieht sich nun höchst unangenehmen Nebenwirkungen ausgesetzt. Also muss man sich wieder behelfen, irgendwie...

finanzen.net


KENNETH ROGOFF: SCHWELLENLÄNDER SOLLEN GOLD KAUFEN

Welches sie dann am besten bei der New Yorker Fed (!) einlagern lassen sollten. Herr Prof. Rogoff, halten Sie den Rest der Welt außerhalb der „unverzichtbaren Nation“ wirklich für so blöd?!

Goldreporter


BERLINER POLIZEI SCHLIESST TTIP-LESERAUM

Tja, zwei Tage gelebte Transparenz – buchstäblich: in einem gläsernen Container – waren ja auch wirklich genug bzw. eigentlich schon zu viel des Guten. Immerhin gibt es ja noch das Internet...

ZEIT

Greenpeace


HOLOCAUST-GEDENKEN IN ISRAEL: IDF-VIZE-GENERALSTABSCHEF JAIR GOLAN SIEHT ANZEICHEN VON FREMDENHASS AUCH IN ISRAEL

Bemerkenswert und eher noch untertrieben, was (wieder einmal) ein hoher Militärrepräsentant zu diesem brisanten Thema zu sagen hatte – und das auch noch am Vorabend des „Yom ha Zikaron“. Die politische Opposition klatscht Beifall während u.a. der Chef der mitregierenden Siedlerpartei „Jüdisches Heim“ mindestens eine Abschwächung dieser Aussagen verlangt. Dabei hatte doch ausgerechnet sein Agrarminister erst vor wenigen Tagen einige unumstößliche Fakten beim Namen genannt...

Deutsche Welle

Jerusalem Post

Uri-Avnery-Blog



Hintergrund

UMFRAGE: TTIP BEI DEUTSCHEN IMMER UNBELIEBTER

Rund 70 Prozent der Deutschen stehen dem europäisch-amerikanischen Freihandelsabkommen kritisch gegenüber, mehr als 80 Prozent der Geheimniskrämerei während der TTIP-Verhandlungen. Das ist Protest-Energie, die sich hervorragend nutzen ließe...

ZEIT


NEUE ZAHLEN: „HILFSMILLIARDEN“ FÜR GRIECHENLAND RETTETEN VOR ALLEM BANKEN

Wir wissen es schon lange – Sie wissen es schon lange... Dennoch hält sich der übliche „Rettungs“-Sprech hartnäckig in den (Mainstream-) Medien. Ein 24-seitiger Bericht der European School of Management and Technology hat alles durchgerechnet und aktuelle (ernüchternde) Zahlen präsentiert.

SPIEGEL

DWN


USA: PARADOXON „WIRTSCHAFTSERHOLUNG“ – HÖCHSTE ZAHL AN STELLENSTREICHUNGEN SEIT 2009, ERSTANTRÄGE AUF ARBEITSLOSENHILFE FALLEN

Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast... Dieser Widerspruch dürfte sich auch nach Veröffentlichung des „großen“ (BLS-) Arbeitsmarktberichtes heute Nachmittag nicht auflösen lassen...

Zero Hedge

Zero Hedge (weitere Charts)


FINNLAND UND SCHWEDEN: ENDE DER NEUTRALITÄT?

Nachdem der NATO-Riegel zwischen Ostsee und Schwarzem Meer (mit der Erweiterungsoption Ukraine/Georgien) nun geschlossen ist, bliebe da im hohen Norden noch eine Lücke... Strategische Begehrlichkeiten und der entsprechende Druck auf über viele Jahrzehnte neutrale Staaten bleiben da nicht aus...

Heise (Telepolis)


ZU GUTER LETZT — „EXTRA 3“: AKTE NIX – DIE TTIP-DOKUMENTE

Ach wie schade, dass nun der ganze geheimniskrämerische Zauber schon weg ist, nicht wahr?! Dabei hätten uns die Amerikaner doch so gerne überrascht...

extra 3 (Christian Ehring zum TTIP-Leak; NDR-Mediathek)

extra 3 (Akte Nix - Die TTIP-Dokumente; NDR-Mediathek)



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.