News

  • Goldman Sachs: Wir sind Zeuge der dritten Welle der Finanzkrise
  • Deutschland: Investoren verklagen VW auf mehr als drei Milliarden Euro Schadensersatz
  • Österreich: Mobilfunktarife steigen nach Orange-Übernahme um 90 Prozent
  • Kreml kündigt Truppenabzug aus Syrien an – Interfax: Russland bereit für Kooperation mit den USA in Syrien
  • Bundesverwaltungsgericht verhandelt Klagen gegen Rundfunkbeitrag

Hintergrund

  • Studie: Chinesische Investitionen in Europa erreichen Rekordwert
  • Übersicht: Nordamerikas teuerste Immobilienmärkte
  • „Neuer Griechen-Deal samt Schuldenschnitt bis Mai“
  • Infografiken: Die Militarisierung des Nahen und Mittleren Ostens
  • Norbert Blüm übernachtet bei Flüchtlingen in Idomeni

News

GOLDMAN SACHS: WAS WIR GERADE AN DEN MÄRKTEN SEHEN, IST DIE DRITTE WELLE DER FINANZKRISE

Der Chefstratege des Bankenriesen, Peter Oppenheimer, hat zwei sehr unterschiedlich verlaufende Szenarien im Fokus, die Volatilität und Unsicherheit unter den Anlegern auch in den kommenden Monaten hoch halten dürften.

Business Insider


DEUTSCHLAND: INVESTOREN VERKLAGEN VW AUF MEHR ALS DREI MILLIARDEN EURO SCHADENSERSATZ

278 überwiegend größere VW-Mitteilhaber haben in Brauschweig Klage gegen den Automobilkonzern eingereicht und plädieren auf Schadensersatz wegen der erlittenen Kursverluste.

Süddeutsche


ÖSTERREICH: MOBILFUNKTARIFE STIEGEN NACH ORANGE-ÜBERNAHME       UM 90 PROZENT

Womit auch Österreichs Wettbewerbsbehörde einmal mehr sehr konkret nachgewiesen hat, dass Oligopole ein starkes Gift für eine gesunde Marktwirtschaft sind.

Der Standard


KREML KÜNDIGT TRUPPENABZUG AUS SYRIEN AN – AGENTUR: BEREITSCHAFT FÜR KOOPERATION MIT DEN USA

Ein Teil der Truppen soll in Übereinstimmung mit der Regierung in Damaskus nun abgezogen werden. Außerdem könne man sich ein gemeinsames Vorgehen mit den USA gegen den so. „Islamischen Staat“ durchaus vorstellen, so Russlands Außenminister laut Interfax. Woran sich die Frage anschließt, ob das überhaupt im tatsächlichen US-Interesse stehen würde...

Süddeutsche

Reuters


BUNDESVERWALTUNGSGERICHT VERHANDELT KLAGEN GEGEN RUNDFUNKBEITRAG

Die Leipziger Richter werden in dieser Woche über die Rechtmäßigkeit der nun pauschal je Haushalt erhobenen Rundfunk- und Fernsehgebühr verhandeln. Auch ein Urteil könnte schon in dieser Woche gefällt werden.

DMN



Hintergrund

STUDIE: CHINESISCHE INVESTITIONEN IN EUROPA ERREICHEN REKORDWERT

Private und staatliche Unternehmen aus dem Reich der Mitte haben im zurückliegenden Jahr rund 23 Milliarden Dollar in Europa investiert, nach 21 Milliarden Dollar im Vorjahr. Es scheint lukrativ zu sein...

finanzen.net


ÜBERSICHT: NORDAMERIKAS TEUERSTE IMMOBILIENMÄRKTE

Die Preise für aktuell verkaufte Häuser erreichen insbesondere an der Westküste inzwischen schwindelerregende Höhen. Eine Preisblase, gespeist u.a. auch durch Fluchtkapital aus China?

Zero Hedge


„NEUER GRIECHEN-DEAL SAMT SCHULDENSCHNITT BIS MAI“

Psst, nicht so laut, Herr Wieser! Nicht dass der Glaube an die „Reformerfolge“ noch abhanden kommt...! Und schon gar nicht der Glaube an den neuesten Coup der sog. „Währungshüter“...!

Wirtschaftsblatt


INFOGRAFIKEN: DIE MILITARISIERUNG DES NAHEN UND MITTLEREN OSTENS

Wer Waffen exportiert, wird Flüchtlinge importieren (müssen), früher oder später... Und einem dreistellig wachsenden Geschäft u.a. mit Saudi-Arabien oder Katar entspricht eine exponentielle Zunahme von Toten, Verletzten und Vertriebenen... Passenderweise hat die Bundesregierung just gestern einen weiteren größeren Waffenexport in Krisenregion genehmigt.

Zero Hedge


ZU GUTER LETZT — NORBERT BLÜM ÜBERNACHTET BEI FLÜCHTLINGEN IN IDOMENI

Der ehemalige Bundesarbeitsminister gilt alles andere als prätentiös oder geltungssüchtig. Vielmehr setzt er mitten im Flüchtlingschaos ein Zeichen der Menschlichkeit, wieder einmal. Ein Mann mit dem Herz am rechten Fleck eben...

Handelsblatt

DWN



Hinweis: Die verlinkten Beiträge stellen nicht immer die Meinung der Cashkurs-Redaktion dar, dienen aber in jedem Falle der eigenen Urteilsbildung.