Agenda:

  • Verlustverrechnung - Immer an die verschiedenen Töpfe denken!

  • Investmentfonds - Nullzins sorgt für steuerfreie Thesaurierung, aber Konsequenzen bedenken!

  • Gibt es noch steuerfreie Kapitalerträge? Ja.

  • Unternehmer aufgepasst - Warum Sie vor der Kapitalanlage im Unternehmen mit Ihrem Steuerberater (Stichwort junges Verwaltungsvermögen) reden sollten

„Was heißt das konkret für mich!?“

Steuerliche Aspekte sind eine wesentliche Nebenbedingung (!) jeder finanziellen Entscheidung. Die trockene Materie, deren Komplexität und die meistens fehlende Verknüpfung von wirtschaftlicher und steuerlicher Betrachtung führen regelmäßig zu monetären Nachteilen. Häufig werden diese aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht - oder erst im Nachhinein - erkannt. Die Kombination aus eigenem Verständnis und neutraler fachkundiger Beratung ist, wie in vielen anderen Lebenssachverhalten auch, meist ein guter Lösungsansatz.