Fed: Weltmeister im Aufpumpen von Blasen, jedoch niemals vorhersehend, wann diese platzen

Immer mehr US-Ökonomen bringen die Dinge auf den Punkt, indem sie den Verantwortlichen bei der Federal Reserve bescheinigen, einem Crashverein anzugehören, der durch seine Geldpolitik Blase um Blase in der Welt aufpumpt, ohne die Gefahren und Risiken aus dem eigenen Handeln auch nur annähernd zu... Mehr

Wieder steigen die Anschaffungsnebenkosten für Immobilien

Die Anschaffungsnebenkosten für Immobilien steigen weiterhin deutlich. Während sie in Bayern und Sachsen seit  Jahren stabil bei  rund neun Prozent liegen, sind anderswo bis zu 15 Prozent zu berappen. Die Grunderwerbsteuer wird von den Bundesländern festgelegt. Sie liegt zwischen 3,5 und 6,5... Mehr

DAX an Widerstand bei 9.800 Punkten / Commerzbank & Lufthansa mit Bodenbildung / US-Märkte eröffnen uneinheitlich!

Geht die Türkei Washington und der NATO von der Stange?

Wer sich vielleicht an manche meiner zuletzt publizierten Berichte zur geostrategischen Entwicklung erinnert, wird sich entsinnen, dass eine meiner Fragen lautete, wann die Türkei Washington und der NATO möglicherweise von der Stange gehen könnte. Nun, es ist nicht nur die angespannte Situation... Mehr

CK*Aktienanalyse: Krones – Anlagenbauer mit Zukunftspotenzial!

(WKN/ISIN: 633500/DE0006335003) Der in Neutraubling ansässige Hersteller von Anlagen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken und flüssigen Nahrungsmitteln, Krones, ist im MDAX gelistet und ist Weltmarktführer für Abfüllanlagen. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von... Mehr

Ukrainekrise und derzeit im Hintergrund stehende Wirtschaftsdaten!

Im Forex Report soll es um Wirtschaft und Märkte gehen. Als Ökonom und Analyst ist man jedoch in den letzten 13 Jahren zunehmend gezwungen, zuerst eine politische Analyse zu treffen, bevor man sich überhaupt der Ökonomie und den Märkten zuwenden kann. Wer das unterlässt, läuft ein ausgesprochen... Mehr

CK*CS – Ukraine: Entspannung, vorläufig – Nahost: Anspannung, ewig (?)

Die Märkte scheinen jedes leiseste Entspannungssignal – auch und gerade von politischer Seite – dankbar aufzunehmen: nun also, für den Moment, die als vorübergehend entspannend aufgefassten Signale aus Osteuropa: nicht mehr der „böse Iwan“ steht also womöglich unter primärem Beschuss aus Politik und... Mehr

DAX - Tagesausblick für Mittwoch, den 23. Juli 2014

Das DAX Jahr 2014 ist trendlos (Start 9552). Das beweist sich immer wieder. Erst vorgestern war der DAX im Tief knapp unter 9600. Anbei die aktuellen Rangebegrenzungen in meiner neuesten DAX Chartprognose. Mehr

Detroit: Gewerkschaften und städtische Pensionäre geben grünes Licht für Rentenkürzungen

Während andere Städte und Kommunen des Bundesstaats Michigan direkt auf die Klippe zusteuern, über die Detroit bereits gefallen ist, zeichnet sich zumindest ein Teilerfolg mit Blick auf das Drama um den $20 Milliarden Bankrott der größten Kommune Michigans ab. Wie es heißt, seien die einst in... Mehr

Auch Credit Suisse zieht sich aus Rohstoffhandel zurück

Der Rückzug internationaler Großbanken aus dem Rohstoffgeschäft setzt sich fort. Nun gab auch die in der Schweiz ansässige Credit Suisse Group bekannt, sich aus dem eigenen Handel mit Rohstoffen zurückziehen zu wollen. Ähnliche Verlautbarungen ließen sich zuletzt auch seitens britischer,... Mehr

Die EU bevorzugt die schiefe Ebene und sieht die Tragödie in der Ukraine nur als Zwischenschritt

Seit Jahren wird in unseren Breiten von einer „marktgerechten Demokratie“ durch Spitzenpolitiker gefaselt. Das verdeckt vieles. Es macht aber auch deutlich, dass es in unseren Breiten noch Restbestände einer ehemals blühenden Demokratie gibt. Über Wahlen zählt das Volk noch etwas und solange... Mehr

CK*Aktienanalyse: GFT - Wachstum mit Finanz-IT

Genau wie die kürzlich vorgestellte Bechtle ist GFT ein IT-Dienstleister für gewerbliche Kunden. Das heißt, GFT unterstützt Unternehmen bei informationstechnologischen Lösungen und liefert Spezial-Software. Die bei Bechtle erörterten Investment-Vorteile dieser Branche gelten daher auch für GFT:... Mehr

CK*CS – Krisen in Ukraine und Nahost: weitere Dokumente eines umfassenden politischen Versagens

Die durch einen noch bei weitem ungeklärten Flugzeugabsturz verschärfte Krise um die Ukraine harrt auch nach einer entsprechenden UNO-Sitzung der Deeskalation – ganz im Gegenteil: bereits heute könnte Brüssel erneut am Sanktionsrad drehen. Und das bereits bevor auch nur ein Hauch stichhaltiger,... Mehr

DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 22. Juli 2014

DAX - Tagesausblick für Dienstag, den 22. Juli 2014

DAX Mindestziel 9618 erreicht! Ab jetzt sind umfangreiche DAX Fortsetzungsvarianten möglich, da mehr als das Mindestziel 9618 nicht nötig, aber möglich ist. Die Prognoserange erweitert sich ab heute stark! Mehr

CK*Aktienanalyse: Henkel – Klebstoff für das Depot! – Russland-Krise kein Thema

(WKN/ISIN: 604840/DE0006048408) Der in Düsseldorf ansässige Hersteller der Klebstoff- & Konsumgüterindustrie, Henkel AG & Co. KGaA, ist im DAX 30 gelistet und gehört zu den führenden Klebstoffkonzernen der Welt. Der Konzern erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz von 16,35 Mrd. Euro und... Mehr

Dem US-Geheimdienst und seinen Vasallen sei  Dank – jetzt wissen wir es aus zuverlässiger Quelle:  die Maschine der Malaysia Airlines wurde abgeschossen

„Wenige Stunden nach dem Absturz mehren sich die Hinweise, dass es sich nicht um einen Unfall, sondern vielmehr um einen Angriff gehandelt haben könnte.  So berichten die Washington Post, die New York Times und die Nachrichtenagentur AFP übereinstimmend, die Boeing sei von einer Boden-Luft-Rakete... Mehr

Argentinien und Puerto Rico Ende Juli gemeinsam am Bondmarkthaken: Könnten Zahlungsausfälle eine neue Finanzpanik auslösen?

Puerto Ricos Lokalregierung ist es gelungen, sich zumindest kurzzeitig ein wenig Luft im Drama um einen bevorstehenden Zahlungsausfall ihrer wie auch der Anleihen des in Staatsbesitz befindlichen Energiekonzerns Prepa zu verschaffen. Wie ich in vorherigen Berichten ausführte, wuchs die Furcht unter... Mehr

Die Zinsjagd ist unerbittlich, der Zinshunger unersättlich

Die Zinsjagd ist unerbittlich, der Zinshunger unersättlich Wenn ich das Verhalten von Zinsanlegern beobachte, werde ich unweigerlich an Jagdszenen in der afrikanischen Savanne erinnert. Ähnlich wie Löwen, die Antilopen hetzen, jagt die Anlegermeute lukrativen Investmentmöglichkeiten zur... Mehr

Interview im MoMa: Todenhöfer: "Maßloser Angriff der Israelis auf Gaza"

Liebe Cashkurs-Community, heute möchten wir Sie auf ein Interview des Morgenmagazins hinweisen, indem der Journalist Jürgen Todenhöfer aus seinen Erlebnissen der letzten Tagen vor Ort in Gaza und in Israel berichtet. "Der bisherige Krieg ist ein maßloser Angriff Israels auf Gaza. [...] Wenn... Mehr

CK*Aktienanalyse: Bechtle - System statt Substanz

Sind Aktien deshalb eine gute Wertanlage, weil sie viel "Substanz" haben? Weil sie Maschinen, Fabrikgebäude und Rohstoffe besitzen? Nein. Deshalb eher nicht. Viele Unternehmen besaßen Maschinen, Fabrikgebäude und Rohstoffe bevor sie pleite gingen. Unzählige Substanzriesen verabschiedeten sich durch... Mehr

Washington ist dabei, die Welt in Flammen zu setzen

Die Unbekümmertheit unter vielen Beobachtern kann einen in diesen Tagen einfach nur verblüffen und erschrecken. Nicht selten hörte man in den letzten Wochen, dass sich der Ukraine-Konflikt auf dem Weg einer Entschärfung befinde. Die Realität zeigt hingegen, dass es vollkommen richtig war, davon... Mehr

Über Sanktionen und Fluggesellschaften

In den unilateral verhängten US-Sanktionen, die durch Präsident Barack Obama am 16. Juli bekannt gegeben wurden – und die darauf abzielen, den mittel- bis langfristigen Zugang russischer Rüstungs- und Energiefirmen zu US-Dollarkrediten zu blockieren – spiegelt sich einmal mehr die Impotenz... Mehr

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×