CK*CS – Putin redet Klartext – und der Westen rüstet weiter auf

Während man zwischen FED-Sitzung und dem heutigen Großem Verfallstag an vielen Börsenplätzen wieder einen kräftigen Schluck aus der Pulle nahm, ging der nicht zuletzt auf höchster politischer Ebene zwischen Ost und West ausgefochtene Krieg der Worte – bei denen es leider bekanntlich weder blieb noch... Mehr

DAX - Tagesausblick für Freitag, den 19. Dezember 2014

DAX mit rasanter Berg- und Talfahrt. Nun ist es wieder eine Bergfahrt ohne Pause. HEUTE VERFÄLLT 13 UHR DER DAX FUTURE DEZEMBERKONTRAKT! Mehr

Neues Cashkurs*Trends Thema: Der Treibstoff von morgen: Wie aus klimaschädlichem CO2 und Windkraft das Benzin der Zukunft wird

das Thema dieses Monats könnte aktueller kaum sein. Wilde Turbulenzen an den Ölmärkten bestimmen in diesen Tagen große Teile der Börsenberichterstattung. Noch vor kurzem war von Peak Oil die Rede. Der Höhepunkt der weltweiten Ölförderung sei über- schritten, es würde in den nächsten Jahren... Mehr

USA: Ungleichgewichte in der Vermögensverteilung erreichen neues Allzeithoch

In den Vereinigten Staaten ist die Einkommens- und Vermögenslücke zwischen Hochverdienern und Mittelklassefamilien auf ein neues Allzeithoch geklettert. Immerhin basiert die Auswertung der Daten durch das renommierte Pew Research Center auf eigenen Datenreihen der Federal Reserve, die 30 Jahre... Mehr

Audio abspielen
Junkbondmärkte: Investoren von Energiefirmen leiden unter höchsten Verlusten seit 2009

Manche Bondinvestoren und Spekulanten bekommen gerade am eigenen Leib zu spüren, dass es vielleicht doch nicht allzu weise gewesen sein könnte, sich Hals über Kopf in Emissionen von hoch riskanten Energie- und Frackingunternehmen zu stürzen. Wie neue Berechnungen der UBS AG zeigen, türmen sich die... Mehr

Dirk Müllers Aktienanalyse - IBM

Dirk Müllers Aktienanalyse - IBM

Aus der Liste der Aktien solider Unternehmen als Wertanlage stelle ich Ihnen heute IBM vor. Mehr

CK*Aktienanalyse Ellaktor SA: Ein Blick nach Griechenland – Risikoreich jedoch mit Chancen

Der größte Aktiencrash seit 1987, den die Börse in Athen jüngst verkraften musste, war Folge der Ankündigung, dass die Neuwahlen vorgezogen werden. Die Angst im Mittelmeerstaat wieder direkt zurück in die Krise zu fallen, nachdem man sich endlich leicht erholt hatte ist wieder da. Der Aktienmarkt... Mehr

RMK 51/2014: Ultra-Niedrigzinsphase in den USA wird von der FED zaghaft ausgeläutet – Strafzinsen in der Schweiz - Rückblick auf den Anleihen-Bullenmarkt 2014

für alle keine Überraschung: Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen. FED läutet zaghaft die Ultra-Niedrigzinsphase in den USA aus Kurz vor Jahresschluss nutzte gestern die US-Notenbank FED die Gelegenheit, etwas konkreter auf die von vielen Marktteilnehmern für „Mitte 2015“ erwartete... Mehr

Interview mit Willy Wimmer über Resolution 758 des US-Kongresses

Kurzzusammenfassung des Interviews: "Was veranlasst denn den amerikanischen Kongress, eine solche Resolution zu fassen!? Sind die nur noch Kriegstreiber?" Ein Interview mit dem CDU-Politiker, Willy Wimmer, über Resolution 758 des US-Kongresses IRIB: Herr Wimmer, ich darf Sie ganz herzlich... Mehr

DAX - Tagesausblick für Donnerstag, den 18. Dezember 2014

Die Zwänge des nahenden Hexensabbats scheinen Vorfeld bei 10000 und bei 9300/9400 ausgeräumt worden zui sein. Das Schlimmste ist diesbezüglich offenbar für Banken überstanden. Der DAX beginnt heute sprunghaft freundlich. Mehr

Information Seeking Behavior – Das Verhalten bei der Informationssuche

Wie gehen Sie vor, wenn Sie nach Informationen suchen? Machen Sie zunächst ein Brainstorming und wählen dann besonders wichtig erscheinende Punkte aus? Planen Sie ein Grundgerüst oder fertigen Sie gar einen Masterplan an, der bereits in die Details geht? Oder gehen Sie eher instinktiv vor und... Mehr

Ansteckung: Russlands Rubel-Krise springt auf Pimco-Fonds über

Es war also in der Tat nur noch eine Frage der Zeit, wann die Währungs-, Bond- und Börsenturbulenzen in Russland und den Golfstaaten auf die westlichen Industrieländer überspringen würden. In einer derart stark vernetzten Welt lassen sich Krisen an den Finanzmärkten eben nicht lokal eindämmen. Ein... Mehr

Warum wir bekloppt werden. Und nicht schlauer

Statistisch gesehen, ist aus den Deutschen, dem Volk der Dichter und Denker inzwischen ein Volk der Penner, Glotzer und Surfer geworden – nur statistisch gesehen. Statistik ist eine herrliche Sache. Viel Unsinn, viel Unterhaltung. Allein schon aus Gründen der Erheiterung lohnt sich jede Datenreihe.... Mehr

Aktienanalyse GEA Group – Milch für China

Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen gehört mit 18.000 Mitarbeitern weltweit und einem Umsatz von 4,3 Milliarden Euro zu den führenden Anbietern im Bereich Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse in unterschiedlichen Endmärkten. Die GEA Group hat sich nahezu... Mehr

Neues vom Parkett 51/14 - Der Ölkrieg droht zu eskalieren

Die USA produzieren Schieferöl wie wild. Die OPEC senkt keine Förderquote. Das führt zwangsläufig zu einem Überangebot an „schwarzen Gold“ auf dem Weltmarkt. Mit weitreichenden Konsequenzen für die Finanzmärkte. Was steckt hinter dem Preiskrieg ums Erdöl? Die Lage An den Aktienmärkten ist die... Mehr

Was ist dran an EZB-Rücktrittsspekulationen: Steht Draghi vor dem Abflug??

Die Gerüchte und Spekulationen mehren sich, nach denen Mario Draghi kurz vor seinem Abtritt als EZB-Präsident stehen könnte. Noch vor zwei bis drei Wochen hätte man sich eine solche Entwicklung kaum vorstellen können, doch wie gut unterrichtete Quellen berichten, soll Draghi wohl tatsächlich darüber... Mehr

Audio abspielen
CK*CS – Russland: Vorboten einer Hyperinflation?

Trotz eines kurzzeitigen Luftholens an den Märkten verharren Stimmungen und Indikatoren in einem hochgradig nervösen Umfeld. Insbesondere natürlich in Russland, wo die Lage an den Börsen, in den Wechselstuben sowie in zahlreichen Geschäften geradezu panikartige Züge annehmen. Nicht wenige Zutaten... Mehr

DAX - Tagesausblick für Mittwoch, den 17. Dezember 2014

Es hat sich gestern eine kleine Veränderungen ergeben. Der DAX strebte doch nicht direkt bis zu magischen Null Punkte Marke bzw. dem Dividendensockel, sondern endete sogar im Plus. Ein leichtes Zeichen der Stabilisierung. Mehr

Schwellenländer: Kollabierende Währungen bedrohen Ersparnisse und Lebensstandard ganzer Bevölkerungen

Ich hatte die globalen Währungskriege im heutigen Vorbericht bereits angesprochen. Dass die hemmungslose und rücksichtslose Erzeugung von elektronischem Kapital keinen echten Wohlstand nährt, wurde hier unzählige Male angesprochen. Wäre dem so, müsste Simbabwe gewiss das reichste Land der Welt sein!... Mehr

Globales Wirtschaftschaos: Alles wie einst gemutmaßt...

Schaut man sich die Ereignisse rund um den Globus in diesen Tagen an, so darf getrost damit gerechnet werden, dass 2015 ein sehr hartes Jahr werden wird. Alles, was unter anderem auch auf diesem Kanal prognostiziert wurde, tritt nun langsam aber sicher ein. Die Währungskriege haben ihren Grenznutzen... Mehr

Private Finanzplanung – Was bringt das? Heute: Bausparvertrag – des Kunden Liebling

Der Verkauf von Bausparverträgen (BSV) brummt. 6000 werden pro Tag abgeschlossen. Dabei ist kaum eine Sparform für den Laien so schwer zu durchschauen wie diese. Wie passt das zusammen? Betongold ist bei der Geldanlage momentan der Renner. Dass unter den kritischen Anlegern ausgerechnet ein... Mehr

CK*Aktienanalyse ENEL: Kaufen wenn die Kanonen donnern

Die ENEL S.p.a war bereits vor einiger Zeit hier bei Cashkurs eine der spannenden Aktien, die vorgestellt wurden. Nachdem man mit einem damaligen Investment bereits attraktive Renditen erzielen konnte, ist es heute an der Zeit die Aktie erneut unter die Lupe zu nehmen. Enel S.p.a ist in Italien... Mehr

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×