Ausgefallene Ideen

Ausgefallene Ideen

Das Debakel in der Energie- und Rohstoffbranche hält weiter an. Der Pleitegeier zieht munter seine Kreise, wenn er vor lauter Fressen überhaupt noch zum Fliegen kommt. Guten Appetit! Mehr

DAX-Tagesanalyse für Donnerstag, den 26.5.2016

DAX-Tagesanalyse für Donnerstag, den 26.5.2016

Der DAX hat die große, obere Kardinalmarke bei ca. 10225 der Rally von 9737 erreicht! Bei 10222/10225 wird über 3-stellige Fortsetzungsvarianten entschieden. Mehr

Dirk Müller zu Gast bei "Volle Kanne" (ZDF)

Liebe Cashkurs-Community, Dirk Müller war wieder einmal zu Gast bei der ZDF-Frühstückssendung "Volle Kanne". Dirk Müller wirft einen Rundum-Blick auf die aktuellen Entwicklungen in der Weltwirtschaft und auf den Finanzmärkten und gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Geld optimal anlegen können. Mehr

Schweiz: Kommt das bedingungslose Grundeinkommen?

In der Eidgenossenschaft wird schon seit jeher über wichtige gesellschaftliche und politische Fragen basisdemokratisch abgestimmt. So auch demnächst über die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens. Welches Modell schwebt den Initiatoren dieses Referendums vor? Wie hoch soll dieses Grundeinkommen sein? Wäre es überhaupt auskömmlich? Wie positioniert sich die Schweizer Bundesregierung zu diesem Thema? Aufschlussreiche Informationen, auch im Video-Clip. Mehr

„Wie werde ich reich?“ - Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg. Heute: Möglichkeiten der Wertpapieranlagen (Teil 2)

Aktien, Renten, Fonds, Zertifikate, Beteiligungen, Rohstoffe … Die Anzahl an Anlagemöglichkeiten im Wertpapierbereich sind sehr umfangreich und unterscheiden sich nicht nur in ihrer Funktionsweise und im Chancen-Risiko-Profil, sondern auch in den Kosten. Welche Anlagen für Ihre Bedürfnisse geeignet sind, hängt von vielen Faktoren ab. Mehr

Gastbeitrag Nomi Prins: Brasilien blickt Wahl zwischen den USA und China entgegen

In diesem überaus spannenden Gastbeitrag wirft Nomi Prins einen intensiven Blick hinter die Kulissen des Korruptionsskandals in Brasilien und die (traditionell) engen, jedoch stark kurzfristig orientierten wirtschaftlich-politischen Verzahnungen der brasilianischen Volkswirtschaft mit den global Playern von Wall Street & Co., die sich zunehmend einer "Bedrohung" durch Langfrist-Partnerschaften mit China ausgesetzt sehen. Die Hintergründe zu den sich daraus entwickelnden Macht- und Handelskonflikten in und um Lateinamerika und insbesondere in Brasilien werden in diesem sehr lesenswerten Gastbeitrag ausführlich beleuchtet. Mehr

Umfrage zur ethischen Geldanlage: 95% der Anleger wären bereit auf Geld zu verzichten

Liebe Cashkurs-Community, im Rahmen einer Umfrage des Globalen Think Tank Diplomatic Councils baten wir Sie vor einigen Wochen auf Cashkurs.com um Ihre Teilnahme und Hilfe für die Erstellung des „DC Fair Finance Reports“. An dieser Stelle möchten wir uns für Ihre rege Teilnahme bedanken. Die Ergebnisse sind beeindruckend und überraschend. Mehr

Weitere Themen: • Starker Dollar: Schwellenländer unter Druck • US-Wirtschaftsdaten sehr widersprüchlich • Brexit: Treiber für Zerfall Europas? • Unternehmensmeldungen, u.a. zu Anheuser-Busch, Bertrand und Bayer/Monsanto • Fair-Finance-Umfrage: Ethik bei der Geldanlage

Audio abspielen
Immobilienfinanzierung: Erst sparen und dann bauen oder erst bauen und dann sparen?

In Zeiten teils deutlich stark steigender Immobilienpreise - zumindest in den Ballungsräumen - drängt sich die Frage nach einer geschickt strukturierten Finanzierung immer häufiger auf. Wie kann man eine Immobilie auch ohne viel Eigenkapital "gesund" finanzieren? Was bestimmt eine tragfähige finanzielle Belastung? Welche Aspekte sollten außerdem ganz wesentlich diese langfristige Anlageentscheidung mitbestimmen? Mehr

Nahezu nur gute Daten und Nachrichten aus Eurozone

Der Euro steht unter Druck, obwohl die Daten und Nachrichten reihenweise positive Akzente setzen. Keine Analysten kommen derzeit auf die Idee, dass die EZB wegen dieser Daten und Nachrichten über ein zügiges Ende der Extrempolitik der EZB mit Negativzinsen und aggressiver QE-Politik räsonieren könnte. Ein zartes Signal lieferte der EZB-Vize Constancio: "Sollte die Wirkung der EZB-Geldpolitik hinreichend stark sein, würde es keine lange Phase mit niedrigen Zinssätzen geben." Anders ausgedrückt wurde der erste Warnschuss geliefert... Mehr

CK*CS – IWF beschreibt das Scheitern der „Rettung“ Griechenlands

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • Griechenland: EU-Finanzminister genehmigen neue Milliarden • Französische Polizei geht gegen Streikende an Raffinerien vor • Schweiz schließt nach Geldwäscheskandal Bank BSI • USA erlauben Waffenexporte nach Vietnam • Investoren setzen Big Pharma Daumenschrauben an • Norwegen: Europa-Rekordhalter für Elektroautos • IWF: Fünf Gründe, warum die Griechenland-Rettung gescheitert ist • Satiriker Christian Ehring im Interview: „Komik ist die einzige Rettung“ Mehr

DAX-Tagesanalyse für Mittwoch, den 25.5.2016

DAX-Tagesanalyse für Mittwoch, den 25.5.2016

DAX mit Superverlauf! Wunderbar! Nach einem Re-Test der Tiefs der letzten Tage bei 9774/9768/9761 sprintete der DAX in kürzester Zeit zum oberen Zielbereich bei 10107/10115. Das war toll. Hier nun die weitere wahrscheinliche DAX-Route... Mehr

Saudi-Arabien lässt OPEC-Machterosion kalt

Saudi-Arabien befindet sich in einer immer gefährlicher werdenden Klemme aus niedrigen Ölpreisen, hohen Staatsausgaben und einem fehlenden alternativen Geschäftsmodell. Die ökonomischen und politischen Folgen dieser Entwicklung sind inzwischen unübersehbar. Eine "Vision 2030" soll nun der Rettungsanker für das angeschlagene Wüstenkönigreich sein. Roman Baudzus hat einmal einen genaueren Fokus auf die spannenden politischen Entwicklungen hinter den Kulissen in Saudi-Arabien geworfen und wirft zu Recht die Frage nach der Zukunftsfähigkeit des ehemaligen Kartells namens OPEC auf. Mehr

Aktienanalyse Vallourec: Notleidendes Unternehmen mit Licht am Horizont

Der Begriff „Distressed“ kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „notleidend“. Gleichermaßen handelt es sich dabei um einen eigenen Zweig für Hedgefonds-Strategien. Dabei treten die oftmals als Heuschrecken deklarierten alternativen Investmentvehikel im positiven Sinne ein. Unternehmen, die in großen Schwierigkeiten stecken, denen man jedoch aufgrund des Geschäftsmodelles eine bessere Zukunft zutraut, werden finanziell stark gestützt und mit der Turnaround-Expertise des Investors versorgt. Natürlich muss man keinen Hehl daraus machen, dass... Mehr

AOL-Gründer Case: Dritte Internetwelle wird alles auf den Kopf stellen

Das Internet hat Wirtschaft und Sozialleben revolutioniert. Im Zuge seiner Weiterentwicklung wird das World Wide Web die Gesellschaften weiterhin umfassend durchdringen und verändern. Welche weitreichenden ökonomischen und sozialen Auswirkungen sind damit verbunden? Wie schlägt sich insbesondere die dritte Internetwelle im künftigen (Arbeits-) Leben nieder? Mehr

Tsipras am Scheideweg – Griechenland weiterhin in der Abwärtsspirale

Ist es das Ende der bürgerlichen Demokratie, wie viele Kritiker aus Seiten der Rechten und der Linken behaupten? Oder steht Griechenland vor einer explosionsartigen Welle des Wirtschaftswachstums, wie Premierminister Alexis Tsipras behauptet? Oder liegt die Wahrheit dazwischen? Mehr

Audio abspielen
Alpen-Wähler knallen den Volksparteien einen vor den Latz

Jetzt beklagen alle und unisono einen Rechtsruck in Österreich und in EU-Europa. Mit dem berühmten Finger zeigen dabei die auf andere, die Wettbewerber sind und nichts besseres zu tun haben. Das alles verdeckt aber eine zentrale Frage: was hat eigentlich die Christdemokraten und Sozialdemokraten in Österreich und nicht nur dort getrieben, sich so meilenweit von den Bürgern und den Wählern zu entfernen, daß diese in Scharen zu denen überlaufen, die man nicht so genau kennt? Was legitimiert die etablierten Parteien,... Mehr

Neue Ausgabe von Cashkurs*Trends: Digital Farming - Webinar am kommenden Montag, 30. Mai um 18 Uhr

Liebe Leserinnen und Leser, immer wieder ist zu hören, das Bevölkerungswachstum der Welt führt zwingend zu Hungersnöten, da der Planet gar nicht so viele Menschen ernähren könne. Das ist so falsch wie es alt ist. Hätten Sie im Mittelalter – damals lebten weltweit etwa 400 Millionen Menschen - jemandem erzählt, dass es einmal 7 Milliarden sein würden, hätte man das aus den gleichen Gründen für völlig unmöglich gehalten. Mit den damaligen landwirtschaftlichen Bedingungen völlig zu Recht. Aber diese Möglichkeiten sind eben auch... Mehr

USA: Drohnenhersteller blicken auf riesigen Wachstumsmarkt

Der Markt für kommerzielle und Hobby-Drohnen in den USA wächst kräftig. Wo kommen kommerzielle Drohnen hauptsächlich zum Einsatz? Wie wird sich das Marktvolumen für zivile Drohnen in den kommenden Jahren entwickeln? Wer sind die wichtigsten Player auf Seiten der Hersteller? Mehr

Audio abspielen
Gastbeitrag Dr. Ron Paul: Viel Trara um Toilettenräumlichkeiten

Debatten über die außenpolitischen und ökonomischen Strategien der US-Regierung hatten zuletzt im Angesicht der Diskussionen, welche öffentlichen Toiletten Transgender benutzen dürfen, den Kürzeren gezogen. Beide Kontrahentenseiten zeigen sich in dieser Debatte davon überzeugt, dass die Regierung eine legitimierte Autorität besäße, um privaten Unternehmen vorzuschreiben, wem diese eine Erlaubnis zur Benutzung von deren Räumlichkeiten zu erlauben haben und wem nicht. Nur wenige Stimmen auf beiden Seiten dieser Debatte verteidigen die Rechte von privaten Grundstückseigentümern für sich selbst zu entscheiden, wer deren Toilettenräumlichkeiten benutzen darf und wer nicht. Mehr

Sich reich fühlen und ärmer werden

Sich reich fühlen und ärmer werden

Die Märkte sehen wacklig aus. Die Wirtschaft auch. Zusammengehalten wird alles mit rosa Kleister und Farbe und frischem Geld. Statistiker wissen zu berichten, dass man langfristig mit Sachwerten besser fährt. So gesehen, wertet unser „Geld“ ihnen gegenüber beständig ab. Niemand merkt es… Mehr

Bargeld vs. Schulden: US-Unternehmenssektor driftet massiv auseinander

Nicht nur zwischen Privatpersonen, auch zwischen den Unternehmen geht eine gewaltige Schere zwischen Besitzenden und Nichtbesitzenden auf, insbesondere in den USA. Wie massiv sich die Liquiditätskrise bei einer Vielzahl von US-Unternehmen darstellt, während einige wenige Konzerne nicht mehr wissen, wohin mit ihrem Geld, lesen sie in diesem sehr informativen und anschaulichen Beitrag von Roman Baudzus. Mehr

CK*CS – EZB vor dem nächsten großen Tabubruch

Die heutigen Top-Meldungen aus Finanzen, Wirtschaft und Politik: • Griechisches Parlament votiert für weitere Sparmaßnahmen • Proteste gegen Arbeitsmarktreformen in Frankreich: Benzin wird knapp • Geldpolitik: PIMCO-Manager schlägt Regierungsbeteiligung vor • Portugal zu 100 Prozent mit erneuerbarem Strom • Mario Draghi peilt den nächsten großen Tabubruch an • Wie sich der IWF aus der Griechenland-„Rettung“ verabschiedet • Öl-Dilemma: Wie lange kann Saudi-Arabien den niedrigen Ölpreis durchhalten? • Jung & Naiv auf der Bundespressekonferenz zur NATO-Truppenverlegung nach Osteuropa Mehr

DAX-Tagesanalyse für Montag, den 23.5.2016

DAX-Tagesanalyse für Montag, den 23.5.2016

Entscheidende Bewegungen waren in den letzten Tagen Mangelware. Vielleicht kann der seit Freitag, 13 Uhr, oberhalb von 9800 verstrichene kleine Verfallstermin nunmehr dem DAX die Zwangsjacke ausziehen, so dass bald eine Trendbewegung entsteht. Es gibt entscheidende Marken die dies anzeigen würden. Meine Tagesanalyse... Mehr

Gold und Minenaktien behaupten sich gegen FED-Protokoll und stärkeren US-Dollar

Am Mittwochabend wurde das FED-Protokoll aus der April-Sitzung veröffentlicht. Hier ging es für Anleger im Wesentlichen darum, ob im Juni eine weitere Zinserhöhung zu erwarten ist. Die FED-Mitglieder waren sich uneins, denn einerseits verwiesen sie auf steigende Inflation und eine stärkere US-Wirtschaft, andererseits wurden aber auch Gefahren hervorgehoben, die zu einer Schwächung der Wirtschaftsleistung führen könnten. Hier spielt kurzfristig auch ein möglicher Austritt Englands aus der EU (BREXIT)... Mehr

YPOS Markets 17/2016: Inflation USA und Ausblick für das nächste Halbjahr

Die US-Wirtschaft hat, wie schon in den letzten Jahren häufiger beobachtet, einen schwachen Start in das neue Jahr hingelegt. Doch die jüngsten Daten machen Hoffnung, dass die zugrundeliegende Dynamik der US-Wirtschaft stark und nachhaltig ist. Die Inflation (Consumer Price Index) ist im April im Vergleich zum Vormonat um 0,4 % gestiegen. Ein solch signifikanter Anstieg liegt schon Jahre zurück und verstärkt die Chancen weiterer Leitzinserhöhungen in den USA. Mehr

Chicago: Städtisches Pensionssystem zu nur noch 32% gedeckt

Amerikas Kommunen sind anhaltend klamm. Doch nicht nur in den Stadtkassen selbst herrscht inzwischen eine existenzbedrohende Leere, sondern auch bei den kommunalen Pensionskassen - Beispiel Chicago. Welche finanziellen, sozialen, juristischen und politischen Folgen haben derartige milliardenschweren Schieflagen, die sich immer weiter durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten fressen? Mehr

Audio abspielen
"In dieser Welt ist nichts mehr sicher" - Prof. Max Otte über die Gefahren einer Bargeldbeschränkung und die mögliche Deklarationspflicht von Edelmetallen

Am Rande einer Kundgebung gegen die Bargeld“abschaffung“ am letzten Samstag in Frankfurt sprach ich mit Max Otte über die Gefahren einer Bargeldbeschränkung, die Wahrscheinlichkeit einer Deklarationspflicht für Edelmetalle und die Möglichkeiten, sich als Bürger gegen das Voranschreiten des Kontrollstaats zu wehren. Mehr

Neben einem Überblick über die Entwicklung der wichtigsten Anlageklassen im Jahr 2016 werden die Themengebiete Konjunktur und Inflation behandelt. Anlässlich des einjährigen Bestehens des Dirk Müller Premium Aktien Fonds wird dieser Fonds näher beleuchtet und die Frage beantwortet, wie dieser Fonds in die eigene Anlagestrategie einzuordnen ist.

Feigheit vor dem Freund

Feigheit vor dem Freund

Nahezu unbemerkt von der deutschen Medienberichterstattung, die sich lieber weltbewegenden innenpolitischen Themen widmet, wie dem Milchpreis, als dem internationalen politischen Geschehen, verkündete der deutsche Innenminister Thomas de Maziiere am Dienstag in Washington "Der Terrorismus bedroht uns alle!". Mehr

Immobilienfinanzierung: Die Nahe-Null-Zinsen taktisch richtig einsetzen

Auf dem deutschen Immobilienmarkt ist ein regelrechter Hype entstanden, der in den Ballungszentren mitunter dem Blasenstadium nahekommt. Welche wichtigen Kalkulationen sollte jeder, der in Immobilien investiert, vorab unbedingt machen? Was ist insbesondere bei Tilgungsraten und Laufzeiten zu beachten? Wie wirken sich Zins und Zinseszins auf die Restschuld eines Darlehens aus? Mehr

Manni Margentod

Manni Margentod

Wenn Aktien teuer sind und die Gewinne sinken, dann können drei Dinge geschehen. Die Kurse fallen schneller als die Gewinne und die Anteilsscheine werden billiger. Die Kurse können auch eine Weile dort bleiben wo sie sind. Dann werden die Papiere teuter. Die Aktien können auch trotz fallender Gewinne eine Weile weiter steigen, sie werden teurer. Einen Fehler sollte man vermeiden… Mehr

Stabiler US-Aufschwung?

Auch gestern nahm das Verbalfeuer seitens der Federal Reserve nicht ab. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass Worte von Fakten ablenken sollen. Die gestern veröffentlichten Daten stehen entweder im Widerspruch zu dem geäußerten Optimismus oder werfen Fragen über Datenqualität auf. So sieht der stabile Aufschwung in Philadelphia aus... Mehr

Kein Zugriff

Für diesen Beitrag benötigen Sie einen Premium-Zugang!

Ihre Vorteile

Eine Premium-Mitgliedschaft bei unserer Informationsplattform www.cashkurs.com beinhaltet den vollen und uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Inhalte der Plattform

Wir bieten Ihnen:

  • Börsentäglich die wichtigsten Informationen aus den Themengebieten Wirtschaft, Politik, Finanzmarkt und Börse
  • Einen börsentäglichen, umfassenden Ausblick zu den relevanten Themen per Videocast
  • Zahlreiche Beiträge namhafter Gastreferenten
  • Professionelle Chartanalysen zu den großen Indizes, Aktien und Edelmetallen
  • Vollkommen unabhängige Meinungen und Einschätzungen zur aktuellen Finanzmarktsituation

Sie möchten unser Angebot unverbindlich testen? Kein Problem. Registrieren Sie sich hier einmalig für einen kostenfreien Zugang.

Gastzugang beantragen

Schon Mitglied?

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kennwort vergessen?

×

Warum kostet Cashkurs.com Geld?

In einem Satz: Wir garantieren Ihnen hiermit 100% Unabhängigkeit.

Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Medien sowohl im Print-, TV- als auch im Online-Bereich ist Cashkurs.com komplett unvermarktet, beinhaltet also keinerlei Werbung. Somit ist Cashkurs.com von eventuellen Werbepartnern vollkommen unabhängig und in keiner Weise erpressbar. Hierdurch können wir Ihnen absolut frei, ehrlich, direkt und ohne Scheuklappen Hintergrundberichte, Zusammenhänge, Tipps und Ratschläge liefern, ohne die Interessen eines eventuellen Werbekunden berücksichtigen zu müssen. Die einzigen Interessen die wir in Betracht ziehen, sind die unserer Leser! Dies unterscheidet Cashkurs.com von nahezu allen anderen Plattformen im Finanz- und Wirtschaftsbereich und gibt Ihnen die Möglichkeit sich frei und unabhängig zu informieren!

×