Die Themen:

•    Herausforderung Kaufkrafterhalt in Zeiten der finanziellen Repression
•    Aktuelle Inflation und Inflationserwartungen: Wo stehen wir?
•    Zinsen und Renditen - Blick auf die Zinsstrukturkurven
•    Risikoanalyse - Konservative Betrachtung wählen

„Was heißt das konkret für mich!?“

Nullzinsen und Inflation sprechen für eine sachwertorientierte Anlagestrategie. Allerdings wurden Aktionäre seit der globalen Finanzkrise etwas zu sehr verwöhnt. Kursrückgänge wurden sehr schnell wiederaufgeholt. Das Zusammenspiel aus Anlagenotstand (Nullzinsen, Inflation) und haussierenden Aktienmärkten (buy the dip) ist ein gefährlicher Cocktail. Die nach vorne gerichtete Risikoschätzung der Anlagestrategie sollte daher konservativ vorgenommen werden. Im Ergebnis bedeutet dies sachwertorientiert zu investieren, aber vernünftige Erwartungen zu setzen.