XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15622
XDAX Vorbörse: ~15645
VDAX NEW: 20,59 %


DAX Widerstände: 15662 + 15716 + 15835/15840 + 15917/15950(R3) // + 16030 + 16115 + 16290
DAX Unterstützungen: 15653 + 15550 + 15517/15510 + 15475 + 15380/15348/15341(S3) // + 15250


DAX Prognose

  • Der DAX endete gestern nahezu unverändert, doch trügt dieser Schlusskurs etwas, denn der DAX war zwischendurch schon fast bis zu 15800 hochgelaufen.
    Es handelt sich also objektiv um ein bärisches Tagesschlussreversal. Die Stimmung hat sich demnach tagsüber verschlechtert.


  • Über den Stundenchart gerechnet ermittle ich Abwärtsrisiken bis mindestens 15550, rechnerisch auch bis 15517 (100 % measuring).
    Es wäre die DAX Pullback-Verbreiterung der letzten Tage (vom Dienstagshoch der Vorwoche kommend).
    Ein Dax Handel unter 15510/15475 ist heute eher unwahrscheinlich, würde aber zu einem Rutsch bis zur multiplen Unterstützungszone 15380/15348/15340 führen.

  • Widerstände sind heute der rote EMA200 des Stundenkerzencharts bei 15662 und das 61,8 % Retracement der gestrigen Abwärtsstrecke vom Tageshoch.

  • Über dem gestrigen Tageshoch 15794 würde der Weg freigemacht werden für DAX Anstiege zu mindestens 15835/15840, aber auch zum Gap 15918 sowie Pivot Widerstand R3 bei 15950.


  • Bärische Aspekte:
    Unter 15100 entfallen alle weiteren kurzfristigen DAX Anstiegschancen zu 15835/15840+x und der Index begibt sich dann wahrscheinlich bis zur Abrisskante (genannt "Klippe") bei 14185, die den DAX von einem weiteren ~1000 Punkte Rutsch zu 13800/13600 abtrennt.

Viele Grüße
Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

DAX Tageskerzenchart

DAX Stundenkerzenchart