XETRA DAX: 12761
VDAX NEW: 27,25 %
XDAX 12820: (FDAX 12805)

DAX Widerstände: 12791 + 12882 + 12930 + 13000 + 13115
DAX Unterstützungen: 12738 + 12623 + 12545 + 12505

DAX Prognose

  • Der DAX sollte gestern im Tief 12738/12735 erreichen. Das klappte recht gut.
    Die Kaufbereitschaft war nach dem Tief bei 12738/12735-x sofort da, wenngleich gestern gar keine Bullenpower zu spüren war, während der DOW JONES deutlich über das Montagshoch stieg, so als ob der DAX locker 12940 hinter sich gelassen hätte. Der DAX endete aber sogar im Tagesminus, bei 12761.


  • Am Ersten des Monats wollen wir grundsätzlich steigende DAX Kurse erwarten, zumindest am Vormittag. Es ging nachts auch schon freundlich los, die Vorbörse notiert über 12800.

    Ein starker Widerstand wird bei 12900 aufgeboten, durch den EMA200/h1 und den Tages-Kijun.


  • Wenn 12900 bezwungen werden kann, wäre Platz bis 13115 (Gap pink)


  • Unter 12900 ist es ein neutrales DAX Geschehen, das viele Gesichter haben kann.
    Unterstützend wirkt 12738, 12623 (echter Gapanteil) und 12645 (61,8 % Retracement), sowie 12505.

Fazit: Standard wäre ein DAX Anstieg am Vormittag aufgrund des Monatsersten (Mittelzuflüsse)! 12900 ist sehr stark zu beachten!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart