XETRA DAX: 13216
VDAX NEW: 24,9 %
XDAX: 13160

DAX Widerstände: 13240 + 13300 + 13450 + 13600
DAX Unterstützungen: 12871/12857 + 12650 + 12600 + 12400/12350

DAX Prognose:

  • ALLES IST KOMPLETT UNVERÄNDERT ZU GESTERN!

  • Der FDAX hatte bei 13289 ein großes "161 % measuring" Ziel erreicht und konsolidiert seitdem folgerichtig.

  • Im DAX sieht die aktuelle Lage unfertig im Sinne der Konsolidierung aus. Der DAX ist nach wie vor überkauft, konsolidiert nur sehr flach.
    Perfekt wäre ein DAX Tief bei 12870/12857 (Pullback auf den alten großen Abwärtstrend und die Tageschartwolke) oder in der Kreuzunterstützung bei 12600, gefolgt von weiteren Herbsthochs bei 13450.

erweitert:

  • Oberhalb von 13460/13600 käme es zu großen Kaufsignalen im DAX Tageskerzenchart.

  • Verkaufssignale treten unter 12350 sowie 12065 und vor allem unter dem Drei-Wochen-Tief bei 12450 auf. Dann wären 11025 und 10250 die Ziele.

Fazit:

Vielversprechender DAX Anstieg seit 11450. Die Frage ist, ob der DAX nach einer kleinen mehrtägigen Konsolidierung auch mehr aufbieten kann als 13450/13600. Das wäre nämlich der entscheidende Schritt ins unerforschte Neuland des DAX!

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

FDAX Stundenkerzenchart mit Nachthandel

XETRA DAX Stundenkerzenchart, DAX Haupthandel

DAX Tageskerzenchart