DAX 12128

DAX Widerstände: 12213 + 12371 + 12438 + 12450 + 12635/12735
DAX Unterstützungen: 12100 + 12000 + 11950/11900


DAX Prognose

  • Schon mit der Horizontalen 12215 hat der DAX Probleme, was in Anbetracht der US Rally bedenklich schwach ist.
    Was nicht ist, kann ja noch werden, sage ich da mal. Kann er wirklich so schwach sein?
  • Im FDAX Stundenchart ergibt sich ein rechnerisches 100 % Ziel für eine "c-Welle" aufwärts bei 12371.
    Auch der EMA200/ h1 bei 12438 ist als Ziel zu nennen, was aber fast deckungsgleich mit den anderen Ziel- und Widerstandsmarken ist.
  • Als BIG Ziel für die Zwischenerholung merken wir uns 12450 vor (38,2 % Retracement des SELL OFFS)
  • Unterstützend wirken 12100 (IKH) sowie 11950 (DAX Wochen- & Monats-"Wolken") und 11905.
  • Unter 11730 wären neue Jahrestiefs unter 11625 nicht zu verhindern, es ist eine prozyklische Bärenmarke.
    Untere große Ziele könnten 11265 und 10280 sein.

Fazit:

  • Schwacher DAX Zwischenanstieg nach Zehn-Tage-Einbruch!
  • 12450 wäre das perfekte Ziel innerhalb der nächsten zehn bis 15 Handelstage.
  • DAX Arbeitsthese: Etwas Flaggenbildung, dann weitere Tiefs!

Viel Grüße!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

FDAX Tageskerzenchart