Basiswert/ aktueller KursXDAX 13971 (Vorbörse ~14285)

aktuelle Widerstände: 14142(R3) + 14245 + 14325/14385 + 14408/14450 + 14502(gap) + 14600 + 14659(FDAX R3)

aktuelle Unterstützungen: 14187 + 14125 + 14080/14045 + 13850

Kernaussage: DAX nach dem FED Abend! Über 14187 gibt es neue Ziele.


Details:

DAX nach dem FED Abend:

  • Rückblick: Der DAX konnte unter 14187, bzw. ausgehend von 14081 nicht meiner Hauptvariante folgen und bis 13778 fallen. Es wurden nur 13970/13962.


  • Die DAX Vorbörse zeigt sich mit +300 Punkten, weit über 14187.
    Eines ist klar: Über 14187 gibt es neue Ziele!
    Zunächst ist da der DAX Zielbereich 14325/14385, also der Abwärtstrend vom Allzeithoch und auch der Abwärtstrend vom Reboundhoch 14925.

  • Des Weiteren ist vor allem oft zu sehen, dass der Markt eine 100 % Wiederholungsstrecke (100 % measuring Ziel) ausbildet, was im DAX 14408 und im FDAX 14450 wäre.

  • Schließlich hat der DAX noch ein Gap bei 14502 aufzubieten und das markante Vorgängerhoch bei knapp 14600. Beides sind ebenfalls zu nennende DAX Marken bei stark überbordenden DAX Anstiegen.

  • Ein Problem ist der XETRA Pivot R3, der heute mit einem Wert von 14142 schon frühzeitig ausgereizt und überschritten sein wird.
    Vielleicht muss man das als Konzept der Eingrenzung heute ausblenden oder auf den FDAX verschieben, dessen Pivot R3 heute erst bei 14659 zu finden ist.


  • Noch etwas: Schafft der DAX per Tagesschluss den Sprung über 14245 (Kijun), so hat der Index die gute Chance, auch bis 14815/14925 zu steigen, dem Ziel, dass seit DAX 13600 verfolgt werden soll.

  • Die DAX Marken 14187 sowie 14080/14045 sind heute nennenswerte Unterstützungen.


  • Neue DAX Verkaufssignale treten heute nur unter 13970/13962 auf. Dann wäre heute 13850 ein Ziel.

Allen Lesern wünsche ich viel Erfolg an einem sicheren Ort!
Ihr Rocco Gräfe

 

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

FDAX Stundenkerzenchart

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart, XETRA, vereinfachte Darstellung

Beitrag senden

Drucken mit Kommentaren?



href="javascript:print();"