DAX geschlossen: 11781
FDAX offen: 11667
VDAX NEW: 31,82 %


DAX Widerstände: 11693 + 11714 + 11726 + 11835 + 12001/12003 (+ 12105)
DAX Unterstützungen: 11667 + 11437 (+ 11350/11250 + 11000 + 10856 + 10160)


DAX Prognose


  • Der DAX hatte Mittwoch große Ziele erreicht.
    Es handelt sich um das große 61,8 % Retracement (11679) der Strecke Allzeithoch zu Crashtief und um die 200 Tage Linie (EMA 11726).

  • Es geht nunmehr mehrere Tage um die 200 Tage Linien (EMA bei 11726).
    Das Prozedere war hierbei in der Vergangenheit von temporären Über-/ bzw. Unterschüssen gekennzeichnet, ohne dass man zu früh von nachhaltigen Durchbrüchen sprechen durfte. Der Entscheidungsprozess dauert mehrere Tage an. Fakt ist: 200 Tage Linien sind Hürden, die es nicht zu missachten gilt.


DAX intra day

  • Eine Stufe tiefer sieht es wie folgt aus:
    Abendliches bärisches Tagesschlussreversal bei DAX FUTURE und DOW JONES an beiden roten Tages-EMA200!


  • Das Zeitfenster innerhalb dessen der DAX hätte bis zum 100 % Projektionsziel 11953 laufen können ist zudem seit gestern Vormittag um.

  • Prinzipiell ist der DAX daher so zu sehen, dass er in eine neue Phase, in einen neuen Zyklus eingetreten ist. Das würde ja zum Test des Tages-EMA200 (11726) passen.


  • Gesetzt den Fall, der DAX würde tatsächlich urplötzlich Schwäche zeigen, was nicht selbstverständlich ist, dann würde der DAX vorerst nur bis zum "island gap" 11391 oder bis 11340/11250 nachgeben.

  • Momentan ist das FDAX-, also auch das indikative Stundenkerzenchartbild noch stabil.
    Der FDAX handelt über der "Wolke" (11667) , immerhin aber schon unter dem "KIJUN" (11714,50).
    Der "KIJUN" (11714,50) stellt also den ersten Widerstand des Tages dar, ebenso wie der "Tages-PP" (11727).
    Über dem "KIJUN" (11714,50) und "Tages-PP" (11727) ginge es wieder verstärkt aufwärts, z.B. bis 11835 (Tageshoch von gestern) oder bis 12001/12003 und 12105.


  • Unter 11580 käme es im FDAX zum bärischen "Wolken"-Durchbruch und somit zu Verkaufssignalen für das DAX Ziel 11391 (island gap, pink) und für einen möglichen DAX Zielbereich zwischen 11350/11250.

  • Große DAX Verkaufssignale treten nur unter 10867 auf. Dann wäre 10160 das erste Ziel.


Volatilität

  • Der VDAX-NEW fiel von 31,92 % auf 31,82 %.

  • DAX/FDAX Kombi-Pivot R3: 11983/12002

  • DAX/FDAX Kombi- Pivot S3: 11528/11437

Viel Erfolg und schöne Pfingsten!
Rocco Gräfe



XETRA DAX Tageskerzenchart

FDAX Stundenkerzenchart

  • Das Zeitfenster innerhalb dessen der DAX hätte bis zum 100 % Projektionsziel 11953 laufen können ist zudem seit gestern Vormittag um.

DAX 60 Xetra