XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 15154
XDAX Vorbörse: 15160
VDAX NEW: 19,71 %


DAX Widerstände: 15195/15200 + 15250 + 15350 + 15500/15510
DAX Unterstützungen: 15127 + 15072 + 14962/14930 + 14845/14805


DAX Prognose

  • Der DAX löste gestern seine bärische Flagge der letzten Tage regelkonform nach unten auf, nachdem er zuvor die erste Abwärtsstrecke um 61,8 % retract hatte, und erreichte dabei fast das untere DAX Mindestziel 15072-1.


  • Ausgehend von 15072 sind schon neue Anstiegsversuche Richtung des Allzeithochs 15502 denkbar.
    Unklar ist indes, ob das gestrige Tief schon als markantes Tief mit Toleranzabweichung von zehn Punkten angesehen werden kann oder ob tatsächlich noch mindestens 15072-1 auftreten.

  • Unter 15355 kann sich die zweite rote Abwärtsstrecke aus methodischer Sicht problemlos weiter ausdehnen und 15072 oder den Bereich des 100 % measurings der zweiten Korrekturwelle bei 14930 erreichen, wobei in der Nähe von 14930 zusätzlich auch die aussagekräftige Tageskerzenchart-KIJUN Unterstützung bei 14962 verläuft.


  • Das Abendhoch im Bereich XDAX 15200 dient zunächst als Widerstand. Dort verläuft eindämmend auch der FDAX Tages-Pivotpunkt.
  • Der XETRA DAX hat als Widerstand auch die obere Aufwärtstrendkanalbegrenzung bei 15250 zu bieten. Der DAX war gestern nach einem Monat der Überhitzung in den mehrfach genannten großen Kanal zurückgefallen.


Viel Erfolg und einen schönen Feiertag am 1. Mai!
Rocco Gräfe

FDAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Stundenkerzenchart

XETRA DAX Tageskerzenchart