DAX 11839

  • DAX Widerstände: 11835/11850 + 11920/11933 + 12065/12090 + 12162
  • DAX Unterstützungen: 11565 + 11480/11435 + 11257 + 11188

DAX Tagesausblick


  • Ein interessantes oberes Mindestziel des DAX Anstiegs von 11551 wurde bei 11850 erreicht.
    Bei 11850 war das Privatsentiment allerdings ganztägig überaus bärisch.
    Da stehen sich die Privaten quasi selbst im Weg. Das wird in der Regel mit weiteren DAX Anstiegen "bestraft", einfach wegen der Einseitigkeit der privaten Aktionen.

  • Somit könnte es über 11850 hinaus heute oder demnächst noch zu Anstiegsausdehnungen bis 11920/11933 und 12062/12090 bzw. 12162 kommen.

Details:

  • DAX Variante 1:
    Ausgehend von 11850/11933) kann der DAX erstmals seit dem Anstieg der letzten Stunden wieder krätig fallen, wenn mehr als der Anstieg zu 11853 war nicht nötig. Dabei wären sogar neue Tiefs unter 11267 denkbar, am besten bis 11187. (Bedingung: kein Anstieg über 12173)

  • DAX Variante 2:
    Eine mögliche 100 % Projektion (grünes Rechteck von 11573) reicht hoch für einen weitergehenden DAX Anstieg bis 12162.
    Dies würde nichteinmal die wellentechnische Bären-KO Marke 1 bei 12173 kreuzen, nur knapp tangieren.
    Danach wäre wiederum 11850 das Ziel und auch das Ziel 11200 weiterhin möglich.

  • DAX Variante 3:
    Einige mögen an dieser Stelle hingegen sogar die Bildung einer inversen SKS mit Nackenlinie 11850 erkennen. Das Ziel bei Aktivierung der Nackenlinie (11850+x) wäre dann 12430/12475.

  • Neue DAX Verkaufssignale treten im Stundenkerzenchart unter 11750 und im Tageskerzenchart unter 11565 auf.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart