Basiswert/ aktueller KursXDAX 13902,52 (Vorbörse ~13887)

aktuelle Widerstände: 13934 + 14025 + 14080 + 14122(EMA200/h1) + 14246

aktuelle Unterstützungen: 13887 + 13600 + 13566/13544 + 13388

Kernaussage:

  • Neues DAX Verkaufssignal für Ziele unter 13566-x.


Details:

  • Der DAX Anstiegsversuch von gestern wurde durch den DAX Rückfall unter das Mittwochstief 13970 negiert.
    Der DAX ist am Tageskerzenchart-Kijun bei 14246 und dem Abwärtstrend vom Allzeithoch
     gescheitert.
    Die Tageskerzenfolge ist klar bärisch.

  • *DAX Verkaufssignal für DAX Ziele unter 13566-x.
    Der entsprechende Signalgeber "13970-x" wurde aktiviert.
    Dadurch ergibt sich binnen
    zwei Handelstagen der untere DAX Zielbereich 13600/13400 (BIG PICTURE Unterstützung).

  • Stoploss der Arbeitsthese ist über dem DAX Hoch von Donnerstag, also über 14315.


  • Weitere Details:
  • 1 ) Die Vorbörse agiert bei ca. 13887.

  • 2*) Der DAX zeigt seit Tagen einen bärischen Keil. Dessen Auflösung aktiviert als Ziel den Ausgangspunkt des Keils bei 13566.

  • 3*) Vor dem Erreichen des Tiefs bei 13566 kann es am Vormittag Rebounds von 13887 bis 14025(PP) geben, aber kaum höhere Zwischenanstiege als 14081 bzw. 14122(EMA200/h1).

  • 4) alternativ: Über dem gestrigen Hoch 14315 gäbe es den Switch der Signallage und der DAX hätte Freiraum für Anstiege bis 14600/14650 und im weiteren Verlauf zu 14815/14925.


  • 5*) Der VDAX zeigte gestern ein Kerzenkaufsignal, was einem DAX Verkaufssignal gleichkommt.
  • -

  • *Alle Aussagen haben eine plausible Eintrittswahrscheinlichkeit, unterliegen hingegen keiner physikalischen oder juristischen Gesetzmäßigkeit.
    Das Wesen der Chartanalyse ist hinreichend zu ergründen, bevor man als Leser daraus Schlussfolgerungen zieht. :-)


Allen Lesern wünsche ich ein entspanntes Wochenende an einem sicheren Ort!
Ihr Rocco Gräfe

Diese Chartanalyse befasst sich mit Wahrscheinlichkeiten und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar!

DAX Tageskerzenchart

DAX XETRA, Stundenkerzenchart

VDAX NEW

Beitrag senden

Drucken mit Kommentaren?



href="javascript:print();"