XDAX aktuelle Vorbörse: 11400
XDAX Hoch abends: 11453
XETRA DAX Schluss gestern: 11354

DAX Widerstände: 11443 + 11525 + 11690 + 11865
DAX Unterstützungen: 11377/11354 + 11300/11295 + 11200 + 11050/11000


DAX Tagesausblick

  • GESTERN:
    Nach dem abermaligen DAX Test des 61,8 % Retracements bei 11295, startete der DAX durch und kletterte bis zum Handelssschluss auf 11353 und nachbörslich sogar bis auf 11453.
  • INTRA DAY - HEUTE:
  • Heute ist ein kleiner Verfall für DAX Optionen (DAX 13 Uhr wahrscheinlich nicht unter 11300 und nicht über 11950).
  • Die DAX "BÄREN-KO Marke" des laufenden Abwärtstrends ist 11443 und wurde im XDAX am Abend bereits aktiviert, im hochvolumigen XETRA DAX aber noch nicht. Wird sie mindestens 1 Sekunde vom XETRA DAX berührt, werden neue DAX Wochentiefs unwahrscheinlicher.
  • Xetra DAX und XDAX weichen 100 Punkte voneinander ab. Das muss heute erst vereint werden.
    Der DAX beginnt demnach freundlich bei 11400 und fällt entweder direkt zum Gap 11354 und steigt dann wieder an,
    oder der DAX steigt nach dem freundlichen Start direkt weiter bis 11443/11450 und fällt dann erst bis 11377/11354, um anschließend erneut Anstiegschancen anzumelden.
  • DAX Widerstände des Tages sind so oder so 11443 sowie 11525.
  • Über 11525 wäre der Weg frei zu neuen Novemberhochs.
  • Fällt der DAX unter 11350, so wäre 11300 das Ziel.
  • Begibt sich der DAX unter 11300, so muss mit dem Ansteuern des 76,4 % Retracements bei 11200 gerechnet werden.
  • DAX Unterstützungen des Tages sind allgemein 11377, 11354 sowie 11300 und 11200.

Fazit: Der DAX steigt auf ein weiteres Novemberhoch (>11690), solange er nicht unter 11000 fällt.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart

DAX Tageskerzenchart

Beitrag senden Beitrag drucken