DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 Börse: Xetra / Kursstand: 5.689 Punkte Widerstände: 5.700/5.725 Unterstützungen: 5.638/5.650 Rückblick: Der DAX sollte gestern primär zwischen 5.730/5.740 und 5.815/5.825 pendeln! Nach einem Hoch bei 5.810 fiel der DAX aber weiter als angedacht. Es wurde neben 5.730/5.740 sogar die darunter liegende Unterstützung bei ~5.650 erreicht.  Charttechnischer Ausblick: Der DAX steckt nun in einer wichtigen Phase. Es geht um den Unterstützungsbereich 5.638/5.650. Hier kann sowohl eine mächtige Rally bis 5.850 und 6.160 starten, als auch ein SELL OFF bis 5.500 und 5.300. Intraday beginnt der DAX zunächst schwach im Umkreis der gestrigen Tiefs. Bei einem kontrollierten Handel und der Nachbildung des US Abendverlaufs, ist ausgehend von ~5.650 eine Zwischenrally bis 5.700/5.725 möglich, denn der DAX ist kurzfristig bereits stark überverkauft. 5.700/5.725 ist vorerst ein größerer Widerstand und könnte den DAX dann nochmals bis 5.638/5.650 auf Talfahrt schicken. Steigt der DAX über 5.750 und 5.810, wäre das zunehmend bullisch. Etabliert sich der DAX unterhalb von 5.638 (wobei ein zeitlich begrenzter "peak" völlig ohne Belang wäre), dann müssten Sie sich auf das Erreichen von 5.500 und 5.300 einstellen.

DAX 60 Min Chart

DAX Tageschart

Beitrag senden Beitrag drucken